Evelyn Burdecki möchte sich ihre Eizellen einfrieren lassen.
Evelyn Burdecki möchte sich ihre Eizellen einfrieren lassen.Bild: Instagram/ Evelyn Burdecki

Evelyn Burdecki spricht über starken Kinderwunsch – und Männer, "die ich mal parallel hatte"

03.08.2022, 14:23

Evelyn Burdecki startete ihre TV-Karriere in einer Datingshow. Durch ihre Teilnahme beim "Bachelor" wurde sie einem Millionenpublikum bekannt, obwohl ihr schnell die Rose verwehrt wurde. Im gleichen Jahr sahen sie allerdings die Zuschauer bei "Promi Big Brother". 2019 wurde sie Dschungelkönigin und bekam eine Prämie von satten 100.000 Euro. Mittlerweile sind auch abendfüllende Formate mit Günther Jauch Programm. Auf Instagram folgen ihr 730.000 Menschen.

Ab kommender Woche ist sie übrigens bei Sat.1 zu sehen. Dort such Evelyn in "Topf sucht Burdecki – Ein Promi zum Verlieben" nach einem neuen Mann in ihrem Leben. Bisher gilt die 33-Jährige als Single. Im Interview sprach sie jetzt offen über ihren bisher unerfüllten Kinderwunsch und verriet, wie sie einst zwei Männer parallel datete.

Evelyn Burdecki fuhr mal zweigleisig

Im Gespräch mit "Bild am Sonntag" erklärte sie zunächst, dass ihr mittlerweile ein ganz anderer Typ von Mann gefalle: "Früher stand ich eher auf Machos. Also diese coolen Typen, die einer Frau gerne sagen, wo's langgeht. Ich war damals eher schüchtern, und durch sie hab ich mir irgendwie mehr Anerkennung und Selbstsicherheit erhofft." Nun möchte sie "eher einen selbstbewussten Mann, der nicht faul ist und nicht den ganzen Tag mit den Füßen auf dem Tisch vor dem Fernseher hängt".

Ihr zukünftiger Partner soll übrigens "auf keinen Fall" ein schöner Mann sein. "Gerne ein Körper, der durch richtige Arbeit geformt ist und nicht durchs Pumpen im Fitnessstudio. Ich finde auch Bauarbeiter total sexy, die mit nacktem Oberkörper schwere Arbeit machen. Da gehe ich immer etwas langsamer dran vorbei, um mal zu gucken", so der TV-Star. Gegenüber der Zeitung gab sie überraschend an, dass sie nicht der Dauersingle sei, für den sie die Öffentlichkeit hält.

Evelyn stellte klar: "Ich rede halt nie darüber, wenn ich jemanden date oder frisch mit einem Mann zusammen bin. Ich hatte einige Freunde in den letzten Jahren, auch Prominente, aber ich häng das nicht an die große Glocke. Küssen in der Öffentlichkeit ist für mich zum Beispiel absolut tabu. Und ich laufe auch nie händchenhaltend durch die Fußgängerzone. Wenn ich kurz vor dem Heiraten bin, erzähl ich es euch, versprochen."

Auf die Frage hin, ob sie sich bei irgendeinem Mann im Nachhinein entschuldigen müsse, weil auch sie mal Mist gebaut habe, teilte sie mit: "Vielleicht bei den beiden, die ich mal parallel hatte (lacht). Ich wollte das vor vielen Jahren auch mal ausprobieren, weil ich früher so oft verarscht worden bin. War aber organisatorisch total schwer und anstrengend, und es war auch bei beiden keine große Liebe. Habe ich nur ein paar Wochen lang ausgehalten."

Aufgrund des Todes ihres Vaters habe sie gedacht, dass sie eventuell mit dem Kinderkriegen nicht so lange hätte warten sollen. Über ihren starken Kinderwunsch sagte sie schließlich, ob sie zur Not es auch ohne Partner und mit Samenspender durchziehen würde, Folgendes: "Ganz klar: Wenn ich irgendwann in einem Alter bin, wo es langsam eng wird, dann würde ich auch allein ein Kind bekommen und großziehen! Das fände ich gar nicht schlimm, weil ich einfach unbedingt ein Kind will. Aber mit einem Mann an der Seite wäre es natürlich alles noch viel schöner."

Übrigens, im Interview mit dem TV-Magazin "Gala" bei RTL erklärte sie zudem, warum sie ihre Eizellen einfrieren lassen möchte. "Vor drei Jahren sah es noch ganz anders aus, aber man weiß ja, je älter man wird, umso schwieriger wird es. Man kann schwieriger ein Kind bekommen und deswegen ist man schon abends in ruhigen Momenten am überlegen, wie soll ich das machen, ohne Mann an meiner Seite und deswegen versucht man schon so ein bisschen für die Zukunft nachzudenken, wie man dann vielleicht doch ein Kind bekommen kann, wenn man nicht mehr fruchtbar ist", gab sie an.

(iger)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Julian Claßen enthüllt Details zur Trennung von Bibi – und wehrt sich gegen Vorwürfe

Nach der Trennung von seiner Frau Bibi hat Julian Claßen in Tanja Makarić eine neue Liebe gefunden, die er nun auch regelmäßig bei Instagram zelebriert. Um Bibi hingegen ist es seit Wochen still – sieht man einmal davon ab, dass sie ihrem Ex bei Social Media entfolgt ist und sämtliche Pärchen-Fotos gelöscht hat.

Zur Story