Kim Kardashian und Pete Davidson sind seit 2021 ein Paar.
Kim Kardashian und Pete Davidson sind seit 2021 ein Paar.Bild: imago images / doug peters

Vagina-Witz: Pete Davidson taucht plötzlich in Kardashian-Show auf

17.06.2022, 07:2717.06.2022, 08:02

Seit Ende letzten Jahres sind Kim Kardashian und Pete Davidson nun schon ein Paar. Kennengelernt haben sich die Instagram-Ikone und der Comedian am Set von "Saturday Night Live". Sie war Gastmoderatorin und er ein fester Bestandteil des Comedy-Ensembles. Jetzt drehte sich aber der Spieß um. Denn auch Kim Kardashian ist mit "The Kardashians" Star einer Streaming-Show. Und in genau der tauchte der 28-jährige Comedian völlig überraschend auf – mitten im Gespräch über Kims Vagina, wie die "Daily Mail" berichtet.

"Keeping Up with the Kardashians" ist vorbei – "The Kardashians" geht los

20 Staffeln lang, ganze 14 Jahre, regierten die Kardashian-Jenner Schwestern die Reality-TV-Welt. Persönliche und private Höhen und Tiefen konnte das Millionen-Publikum von "Keeping Up with the Kardashians" stets mitverfolgen. Als Kim Kardashian einen 75,000 Dollar teuren Ohrring im Meer verlor oder fröhlich Selfie knipsend im Auto auf dem Weg zum Haftantritt der eigenen Schwester, immer waren Kameras dabei.

Mit "KUWTK" ist es mittlerweile vorbei. Aber mit Reality für den Kardashian-Klan noch lange nicht. Statt wie zuvor auf der US-amerikanischen Sender "E!" sind die Abenteuer der fünf Schwestern und Mutter Kris nun auf dem US-Streaming-Dienst Hulu und außerhalb der USA auf Disney+ zu sehen. Nur der Name der Show ist nunmehr ein anderer. "The Kardashians" heißt das Format jetzt schlicht und einfach.

Kardashians machen da weiter, wo sie aufgehört haben

Nichtsdestotrotz geht es in der familieneigenen Reality-Show genau da weiter, wo "KUWTK" aufgehörte. Und zwar mit Gesprächen aus der Kategorie "too much information". Während Kim Kardashian gerade für ein Interview vorbereitet wird, möchte die 41-Jährige, dass eine Tontechnikerin und ihr Freund sich kennenlernen. Der ist zwar nicht im Bild, aber hinter den Kulissen am Set anwesend. Die Unternehmerin erklärt, warum sie das Kennenlernen zwischen den beiden initiiert: "Paxy arbeitet schon seit 14 Jahren mit mir, seit 'Keeping Up with the Kardashians'. Sie weiß alles über mich", so die Vierfachmutter.

Die Unternehmerin fügt in typischer Kardashian-Manier noch hinzu: "Sie hat wahrscheinlich schon mal meine Vagina gesehen." Erst jetzt mischt sich Pete Davidson aus dem Off ein und fragt belustigt "Häufiger als ich?". Von hinter der Kamera ist daraufhin lautes Gelächter zu hören. Kim Kardashian versichert ihrem Freund: "Nicht häufiger als du. Aber sie hat sie wahrscheinlich gesehen."

Viel Spaß am Set von "The Kardashians"

Zur Belustigung aller anwesenden Personen meldet sich nun Tontechnikerin Paxy selbst zu Wort und versichert: "Ich habe deine Vagina nicht gesehen!" Darauf antwortet die Kim scherzend: "Das kriegen wir noch hin, es dauert ein bisschen, bis wir miteinander warmwerden und du meine Vagina sehen kannst". Anschließend schiebt sie hinterher: "Du könntest aber auch im Internet gucken". Eine Anspielung auf das Sex-Tape, welches Kim Kardashian 2007 berühmt machte und welches seitdem im Internet kursiert. Auch das sorgt für großes Gelächter.

Es ist einer der wenigen Auftritte von Pete Davidson in "The Kardashians". Nie ist er dabei jedoch zu sehen, man hört den 28-Jährigen nur aus dem Telefon oder dem Off. Ob sich das in der zweiten Staffel ändern wird und er vielleicht sogar fester Bestandteil der Reality-Show wird, steht nicht fest. Denn den Zuschlag für eine Folgestaffel gibt es bisher noch nicht.

(ckh)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Nicht knutschen": RTL-Kommentator ermahnt Lola Weippert und Reality-Star

Dieses Foto war eine echte Überraschung: Lola Weippert veröffentlichte am Wochenende einen Schnappschuss, auf dem sie knutschend mit einem Mann auf einem Boot zu sehen ist. Damit bestätigte die RTL-Moderatorin, was viele bereits vermutet hatten: Sie ist wieder in einer Beziehung. Eigentlich wollte Lola ihr Liebesleben zukünftig aus der Öffentlichkeit heraushalten. Ihren Sinneswandel erklärte sie in ihrer Instagram-Story so: "Wollte das eigentlich geheim halten, aber ich kann nicht anders."

Zur Story