Cathy Hummels
Cathy Hummels hat auf die Frage, ob sie eine neue Liebe in ihrem Leben habe, eine ganz eigene Antwort.Bild: rtlzwei
Stars

Cathy Hummels gibt überraschende Antwort auf Liebes-Frage

07.06.2022, 16:32

Das Liebesleben von Cathy und Mats Hummels dominiert weiter die Schlagzeilen. Vor einigen Wochen sorgte ein Bild in der Instagram-Story der früheren "GNTM"-Gewinnerin Céline Bethmann für Aufruhr, denn: Zu einem Schnappschuss, das sie mit "Dinner Date" betitelte, verlinkte sie Mats Hummels. Später bestätigte sie, dass sie und der Fußballer sich daten würden. Diese Aussage ist aber wohl nicht mehr aktuell, denn kaum waren die Spekulationen um die beiden abgeklungen, tauchten neue Bilder auf, die Mats beim Knutschen mit einer anderen Frau zeigten.

Der BVB-Star äußert sich bisher nicht zu den Spekulationen. Auch seine Ehefrau Cathy gibt zu ihrer Ehe mit Mats keine eindeutige Aussage ab. Stattdessen veröffentlicht sie auf Instagram kryptische Nachrichten oder macht sich über die Berichte über das Beziehungs-Chaos lustig.

Auch in Interviews wird die 34-Jährige regelmäßig zu ihrem Liebesleben und ihrem Beziehungsstatus gefragt, wie sie nun via Social Media offenbarte. Eine Antwort blieb sie den Reportern offensichtlich schuldig, dafür gab sie gegenüber ihrer Community ein Statement ab.

Cathy Hummels liebt sich selbst

Auf Instagram veröffentlichte Cathy zuletzt ein Bild, auf dem sie in einem bunten Zweiteiler am Stand von Kreta zu sehen ist. Mit einem Drink in der Hand zeigt sich die Moderatorin und Influencerin tiefenentspannt und glücklich.

Zu dem Schnappschuss schrieb sie: "Die letzten Tage wurde ich oft gefragt, ob ich viel Liebe oder sogar eine neue Liebe in meinem Leben habe. Den Journalisten hab ich darauf nicht wirklich geantwortet, aber euch schon." Und ihre Antwort lautete:

"Ja hab ich. Die Liebe zu mir selbst."

Es sei das beste Gefühl der Welt, so Cathy weiter, sich so zu akzeptieren wie man sei. Natürlich gäbe es Dinge, die sie in Zukunft ändern wolle, fügte sie hinzu, aber "alles zu seiner Zeit": "Baby Steps. Ich mag Baby Steps, weil sie mich auch nicht zu sehr psychisch unter Druck setzen."

Ihre Aufforderung zu mehr Selbstliebe fand bei ihren Followern großen Anklang. "Wie schön, dass du so intime Erkenntnisse nur mit deiner geliebten Community teilst", schrieb unter anderem ein User. Und ein weiterer Fan fühlte sich durch Cathy ermutigt, seine Gefühle zum Ausdruck zu bringen: "Ich kämpfe täglich gegen meine Angstzustände. Manchmal gewinnen sie noch, aber mit jedem Tag den ich gewinne, komme ich meinem Ziel näher."

Es ist nicht das erste Mal, dass Cathy betont, wie wohl sie sich aktuell in ihrer Haut fühlt. Bereits vor einigen Tagen ließ sie ihre Follower wissen: "Endlich mag ich mich. Ok, nicht immer, aber meistens. Meinen Körper mag ich auch. Vor allem bin ich ihm dankbar, dass ich in ihm wohnen darf – meine Seele."

(swi)

"Illner": Carsten Linnemann warnt vor "Vollkasko-Mentalität" – und erntet Kritik

Vom Lehrling bis zum Facharbeiter, auf dem Land und in der Großstadt – in Deutschland fehlen Arbeitskräfte. Maybrit Illner diskutierte am Donnerstagabend mit ihren Gästen zum Thema Arbeitskräftemangel.

Zur Story