Unterhaltung
Bild

Helene Fischer mit Thomas Seitel am 10.12.2017 bei der Aufzeichnung der "Helene Fischer Show" in Düsseldorf Bild: dpa

"Werden Lügen verbreitet": Jetzt spricht erstmals Helene Fischers Freund

Gegen Ende des vergangenen Jahres gaben Helene Fischer und Florian Silbereisen ihre Trennung bekannt. Es war ein Paukenschlag. Auch, weil Deutschlands erfolgreichste Schlagersängerin in ihrem Trennungsstatement bekanntgab: "Ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen."

Dieser neue Mann ist Thomas Seitel, 34 Jahre alt. Er war als Akrobat mit Helene Fischer auf Tour. Seitdem steht Seitel in der Öffentlichkeit. Seine Website, seine Profile in sozialen Netzwerken deaktivierte sofort. Als sein Name in ersten Medienberichten erwähnt wurde, tauchte Seitel ab. Über seine Beziehung zu Helene Fischer, über den ganzen Trubel drumherum, sprach er bislang nicht. Bis jetzt.

Helene Fischer: Thomas Seitel spricht erstmals über den Wirbel um seine Beziehung

In einem ausführlichen Interview mit dem "Zeit Magazin" hat sich Seitel nun geäußert. "Ich habe lange mit mir gerungen, aber die Berichterstattung über uns, über mich ist mittlerweile so massiv und belastend, dass ich mich dazu entschlossen habe, darüber zu sprechen und nicht alles auf mir sitzen zu lassen", sagt er zu Beginn des Gesprächs.

Er macht Boulevardmedien schwere Vorwürfe. "Es werden Lügen verbreitet und Unwahrheiten geschrieben", klagt Seitel. Zum Beispiel werde er oft als Tänzer bezeichnet – sei in Wahrheit jedoch Akrobat und Ex-Leistungssportler. Auch sein Alter sei immer wieder falsch in den Medien angegeben worden. Er sei 34 Jahre alt – nicht 33 oder 37.

Bild

Thomas Seitel auf dem Laufsteg in München. Bild: imago stock&people

Thomas Seitel kritisiert falsche Medienberichte:

"Es wird auch immer wieder berichtet, ich sei beinah Stripper geworden, was nicht stimmt. Das Einzige, was stimmt, ist die Tatsache, dass ich als Luftakrobat für eine Show angefragt wurde, die ich dann abgesagt habe, als mir bewusst wurde, dass ich dort auch strippen soll."

Helene Fischer und Thomas Seitel: "Wir sind von den Medien überrollt worden"

Er habe sich lange Zeit gar nicht zu den Berichten äußern wollen, die ihn ärgerten. Das Interview mit dem "Zeit Magazin" soll eine einmalige Ausnahme bleiben, sagt Seitel. Über den Moment, als seine Beziehung zu Helene Fischer bekannt wurde, sagt Seitel: "Wir sind von den Medien überrollt worden."

Seitel spricht in dem Interview auch über seine große Leidenschaft, das Turnen. Früher sei sein Ziel immer gewesen, in den Nationalkader der deutschen Turner zu kommen. Später studierte Seitel an der Deutschen Sporthochschule – und wurde selbst Journalist.

"Ich habe in Köln ein Praktikum beim RTL-Mittagsmagazin 'Punkt 12' gemacht und habe dann fünf Jahre bei 'RTL Explosiv' gearbeitet", sagt Seitel. Schließlich fiel bei ihm der Entschluss, in die Show-Akrobatik zu gehen – wo er am Ende Helene Fischer kennenlernte.

(hau)

Das könnte dich auch interessieren:

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Greta Thunberg liest auf dem Segelboot "Still" – was das über sie aussagt

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Zuschauer stellt Höcke NPD-Frage – bei seiner Antwort schmunzelt er

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

PR-Desaster Sané: Ex-Bayern-Coach Hitzfeld kritisiert die Bosse

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

Sané-Ersatz: Warum der FC Bayern mit Perisic alles richtig gemacht hat

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Sat1 zieht Konsequenzen für alle aus Regelverstoß

Link zum Artikel

"Fortnite"-Weltmeister zockt zuhause – plötzlich steht die Polizei im Haus

Link zum Artikel

Fan fragt nach ausstehendem Helene-Fischer-Interview – Frank Elstner reagiert

Link zum Artikel

Kovac wird nach Perisic gefragt – und lässt dann seinen ganzen Transfer-Frust raus

Link zum Artikel

Überraschende Studie: Warum Motz-Kinder später mehr Geld verdienen

Link zum Artikel

Frisch getrennt & frisch verliebt? Miley Cyrus küsst schon eine Neue

Link zum Artikel

Hickhack um verletzten Sané: Verbrennen die Bosse gerade ihren guten Ruf?

Link zum Artikel

Walvorhäute und zertanzte Kleider: Wolfgang Joop berichtet von der Klum-Hochzeit

Link zum Artikel

Heidi Klum übertreibt ihr Flitterwochen-Glück auf Instagram – Fans reagieren beschämt

Link zum Artikel

ZDF weist Kritik an Dunja Hayalis Interview mit Carola Rackete zurück

Link zum Artikel

Arm, einsam, krank: Doris erzählte ihre Geschichte – jetzt kommt endlich Hilfe

Link zum Artikel

Kampf um den TV-Sommer: Wie Prosieben Gegner RTL übertrumpft – und warum Zuschauer wüten

Link zum Artikel

"Bachelorette": Mit seinem Geständnis rührt dieser Kandidat Gerda zu Tränen

Link zum Artikel

"Dunja Hayali": Carola Rackete tritt erstmals im TV auf – und wird schon vorab angegangen

Link zum Artikel

"Bachelorette": Oggys Bart ist "ab" & 12 weitere hohle Highlights

Link zum Artikel

"Unglaublich hässliche Szenen" – Seenotretterin berichtet Lanz über Mittelmeer-Krise

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Streit in Kitas – Erzieherin: Darum müssen wir Schweinefleisch in Kindergärten abschaffen

Heike Schwarz (Name geändert) arbeitet seit 40 Jahren als Erzieherin in verschiedenen Kindergärten im Ruhrgebiet, viele davon in Brennpunktvierteln. Hier berichtet sie darüber, warum Fleisch in Kindergärten nichts zu suchen hat.

Es ist ein Thema, das wir Erzieherinnen nicht mehr hören können: Schweinefleisch in Kitas.

In Leipzig sollte in zwei Einrichtungen jetzt Schweinefleisch vom Menüplan genommen werden und halb Deutschland regt sich darüber auf. CDU-Politiker vor Ort nennen es …

Artikel lesen
Link zum Artikel