Unterhaltung
 Michael Wendler mit Freundin Laura M

Nach den wirren Verschwörungstheorien, die Michael Wendler auf Instagram geteilt hat, beendet RTL die Zusammenarbeit – auch mit Laura Müller. Bild: imago images / Future Image

Nach Wendler-Aussagen: Auch Laura Müller verliert jetzt offenbar RTL-Show

Am Donnerstagabend hat Schlagersänger Michael Wendler auf seinem Instagram-Account sein "DSDS"-Aus verkündet – und Verschwörungsmythen verbreitet. Mittlerweile haben sich viele wichtige Geschäftspartner von ihm getrennt.

Das Werbevideo mit Kaufland wurde gelöscht und auch die Sportbekleidungsmarke "Uncle Sam" hat sich von den Aussagen des 48-Jährigen distanziert. Die Zusammenarbeit wurde beendet.

Auch Sendung von Laura Müller fällt flach

Besonders folgenreich ist jedoch der Bruch mit RTL. Michael Wendler war eigentlich gerade auf dem aufsteigenden Ast und hatte einen extrem lukrativen Deal mit dem Sender, der zum einen den Juror-Platz in Dieter Bohlens "Deutschland sucht den Superstar" beinhaltete, zum anderen aber auch eine eigene Musikshow für den Wendler.

Und damit nicht genug: Ehefrau Laura Müller sollte ebenfalls eine eigene Sendung bekommen – die jetzt genauso gestrichen wird!

Wie der "Express" berichtet war eine Sendung auf der RTL-Streamingplattform "TV-Now" in Planung, die die 18. Staffel von "DSDS" begleiten sollte.

Der vorläufige Titel lautete demnach: "Lauras Tagebuch". Die 20-Jährige sollte die Dreharbeiten hinter den Kulissen dokumentieren. Doch auch dieser Deal platzt nun infolge des Videos. Damit bekommt Laura Müller nun auch die Auswirkungen der Aussagen ihres Mannes zu spüren.

Wendler-Manager Markus Krampe hatte am Donnerstagabend in einer Oliver-Pocher-Sendung bei RTL eine ernüchternde Prognose gewagt: "Sie ist durch und mit Michael Wendler bekannt geworden. Ich glaube, das wird ihr jetzt auch zum Verhängnis", sagte er. Einige Marken, die bisher mit Laura Müller zusammengearbeitet hatten, hätten sich bereits bei ihm gemeldet und ein Ende der Kooperation angekündigt.

Und weiter: "Sie wird immer mit Michael Wendler in Verbindung gebracht und ich glaube auch, das bedeutet ihr Karriereende, sofort", sagte der Manager.

RTL prüft rechtliche Schritte gegen Wendler

Doch nicht nur für Laura Müller und Michael Wendler wird die Entscheidung ein finanzielles Fiasko gewesen sein. Auch RTL entsteht ein erheblicher Schaden.

"Einige Sendungen von "DSDS" mit dem Wendler wurden schließlich schon produziert und gedreht, sind für eine Ausstrahlung jetzt jedoch vermutlich wertlos. Schließlich würden sie für RTL ab sofort einen großen Imageschaden bedeuten", sagte Rechtsanwalt Christian Solmecke zu watson. "Der Wendler hat diesen Schaden verursacht, weil er eine Pflicht aus seinem Arbeitsvertrag verletzt hat." Solmecke ist sicher: RTL steht deswegen Schadensersatz zu.

Der Sender plant aktuell, juristische Schritte gegen Michael Wendler einzuleiten. RTL-Geschäftsführer Jörg Graf erklärte am Freitagnachmittag: "Michael Wendler hat eigenständig und ohne Rücksprache unseren Vertrag gekündigt und verunglimpft RTL. Wir werden alle uns zur Verfügung stehenden rechtlichen Mittel prüfen und ausschöpfen."

(vdv)

Einen Witz über den Wendler kann sich Welke dann doch nicht verkneifen

Bei Satire darf einem gerne mal das Lachen im Halse stecken bleiben: Wenn's danach geht, leistete die "heute-show" (ZDF) am Freitagabend ganze Arbeit. Ein Vergleich von Donald Trump mit Schlagerstar Rex Gildo sowie Kreuzfahrtwerbung mit alter Nazi-Organisation – man durfte sich zumindest kräftig räuspern. Und ein kleiner Wendler-Spruch musste schließlich doch sein... Aber von vorne.

Ja, Donald Trump, der - so Moderator Oliver Welke – "das Corona-Virus nach eigener Meinung beziehungsweise …

Artikel lesen
Link zum Artikel