Über Umwege sind Antonia und Patrick aus

Antonia und Patrick aus "Bauer sucht Frau" werden wir demnächst vielleicht noch öfter im TV sehen. Bild: TVNOW/friese.tv/Andreas Friese

Pläne für TV-Karriere: "Bauer sucht Frau"-Paar will richtig durchstarten

Patrick Romer stellte in der jüngsten Staffel von "Bauer sucht Frau" einen Rekord auf: Er bekam mehr Bewerbungen als jeder Kandidat in der Show vor ihm. Der 25-Jährige lud drei Frauen auf seinen Hof, wobei Antonia Hemmer vorzeitig wieder abreiste. Sie konnte die Konkurrenzsituation nach eigenen Angaben einfach nicht ertragen. Dann aber gab es für die zwei ein Happy-End, denn nach den Dreharbeiten wurden sie doch noch ein Paar.

Aktuell wohnt Antonia in Patricks Heimat Konstanz, allerdings vorerst nur für einen Monat. Von dort meldet sie sich regelmäßig auf Instagram zu Wort, wo sie gelegentlich auch Fragerunden für ihre Fans abhält. In diesem Rahmen ließ sie nun spannende Zukunftspläne von sich und Patrick durchblicken.

Patrick und Antonia haben große Pläne

Ein Instagram-User wollte von der 20-Jährigen wissen: "Möchtest du noch an mehr TV-Shows teilnehmen?" Die Antwort darauf dürfte ihre Anhänger erfreuen, denn entsprechende Absichten existieren offenbar tatsächlich. Antonia dazu:

"Da steht natürlich auch einiges im Raum momentan für die Gespräche, was mögliche Shows mit Patrick und mir betrifft. Aber erstmal das große Wiedersehen zu Ostern von 'Bauer sucht Frau'."

Antonia aus

Antonia aus "Bauer sucht Frau" enthüllt ihre Zukunftspläne. Bild: Antonia Hemmer/instagram

Um welche Formate es sich genau handelt, konnte beziehungsweise durfte Antonia noch nicht verraten, anscheinend stehen finale Entscheidungen darüber aktuell nämlich noch aus. Angesichts der großen Aufmerksamkeit, die das Paar genießt, verwundert es aber gar nicht, dass Sender auch nach dem "Bauer sucht Frau"-Auftritt der beiden Interesse zeigen.

Nachdem Patrick in der RTL-Sendung kurzzeitig auch mit Julia angebandelt hatte, läuft es in der Beziehung zwischen ihm und Antonia nun offenbar hervorragend. Das Model ist auch schon ziemlich bedrückt im Hinblick auf die bevorstehende Abreise aus Konstanz und meinte ebenfalls bei Instagram: "Ich bin so traurig, wenn ich wieder fahren muss, das wird voll die Umstellung. Ich hab mich so an die Wohnung hier gewöhnt und Patrick jeden Tag zu sehen ist so schön."

Der Jungbauer ist wegen seines Master-Studiums momentan übrigens stark eingespannt, weshalb Antonia sich in diesen Tagen etwas zurückgezogen hat. Auf die skeptische Nachfrage eines Fans reagierte sie in der Fragerunde ein wenig gereizt mit den Worten: "Nur, weil wir mal fünf oder sechs Stunden nicht beieinander sind, heißt das nicht, dass wir uns getrennt haben."

Der nächste Schritt für Patrick und Antonia wäre nun also permanent zusammenzuziehen, wie es auch neulich ihre "Bauer sucht Frau"-Kollegen Denise und Nils getan haben. Dieses Paar aus der vergangenen Staffel ist mittlerweile sogar bereits verlobt.

(ju)

Zwei Monate nach Schönheits-OP: Jenke zieht bitteres Fazit zu Extrem-Experiment

Jenke von Wilmsdorff ist für seine drastischen Experimente bekannt. Immer wieder setzt er sich Extremsituationen aus. Zuschauer konnten bereits beobachten, wie er zum Veganer wurde, doch auch Selbstversuche zum Thema Alkoholismus und Armut waren für ihn kein Tabu. Im vergangenen Jahr wechselte er nach fast 20 Jahren Zusammenarbeit von RTL zu ProSieben, doch seinen Experimenten blieb er treu.

Ende 2020 bekamen die Zuschauer dann einen besonders extremen Selbstversuch zu sehen: In 100 Tagen wollte …

Artikel lesen
Link zum Artikel