Sophie Dräger verabschiedet sich von den dunkelbraunen Haaren.
Sophie Dräger verabschiedet sich von den dunkelbraunen Haaren.Bild: Instagram/Screenshot / @sophiieclara
TV

"GNTM"-Kandidatin Sophie plant radikale Veränderung nach Klum-Umstyling

10.06.2022, 18:07

Bei "Germany's next Topmodel" zittern die Kandidatinnen von Staffel zu Staffel vor einem ganz besonderen Ereignis aufs Neue: dem Umstyling. Lange Haare wurden in der Vergangenheit oft radikal gekürzt, es wurden besondere Schnitte ausprobiert oder Haare umgefärbt. Heidi Klum will den Teilnehmerinnen Frisuren verpassen, die vermeintlich – nach Ansicht der Show-Macher – besser zu ihnen und ihrem Typ passen.

Sophie Dräger musste radikale Haarveränderung hinnehmen

Auch Sophie Dräger aus Harsewinkel, die an der diesjährigen Staffel teilgenommen hat, musste eine radikale Veränderung ihrer Haare in Kauf nehmen. Ihre einst blonden, mittellangen Haare sind Heidi Klums Umstyling zum Opfer gefallen. Ihre neue Frisur: schwarze, glatte und dunkle Extensions.

Zu 100 Prozent sicher war sich Sophie mit dem neuen Look allerdings von Anfang an nicht. Sie konnte zwar Gefallen an dem neuen Stil finden, gleichzeitig trauerte sie dem Blond hinterher. Denn die blonden Haare hätten sie ihr ganzes Leben zur "Barbie" gemacht, als die sie sich auch gerne sieht.

Sophies Haare sollen wieder blond werden

Deshalb hat sie sich jetzt zu einem radikalen Schritt entschieden: Von ganz dunkel sollen die Haare wieder ganz hell werden. Auf Instagram verkündete die 19-Jährige diese Entscheidung ihrer Community.

"Ich genieße noch die letzte Zeit mit den dunklen Haaren, denn ich plane wieder heller zu werden", schreibt Sophie unter einem Post.

Sie betont noch einmal, dass sie die Veränderung sehr gemocht hat. Es sei etwas Neues gewesen und ohne das Umstyling hätte sie sich die Veränderung nicht getraut. Doch letztendlich ist das dunkle braun einfach nicht ihre Haarfarbe.

Sie gibt zu:

"Aber ich fühle einfach blond!"
Sophie Dräger

"Ich war schon immer blond und kann mich sehr gut mit dieser Haarfarbe identifizieren."

Reaktionen ihrer Fans auf Instagram

Damit steht für Sophie erneut eine radikale Haarveränderung an. Aus ihrer Community finden es einige zwar schade, dass sie sich wieder von den dunklen Haaren verabschiedet, aber Sophie bekommt auch sehr viel Zuspruch für ihre Entscheidung.

Eine Userin kommentiert zum Beispiel: "Schade, ich finde das Dunkle so toll an dir und es macht dich so interessant, aber die Hauptsache ist, du fühlst dich wohl." Eine andere schreibt: "Die dunklen Haare sind mega schön, aber ich glaub auch, dass du von der Personality her eher blond bist."

(and)

Vanessa Mai offenbart erste Ehe-Krise: "Ich war so schlimm"

Vanessa Mai sprach schon mehrfach über ihre große Karriere-Krise 2018. Die Sängerin fühlte sich massiv unter Druck gesetzt und brach schließlich mit der Schlagerbranche, die sie zu sehr einengte. Nach einer Show mit Sound-Problemen beispielsweise sei sie nur noch von der Bühne gerannt und weinend ins Auto gesprungen. Zudem machte ihr in besagtem Jahr eine Verletzung zu schaffen. All das hat die 30-Jährige mittlerweile hinter sich gelassen.

Zur Story