Ilse DeLange ist nicht mehr Teil von "Let's Dance".
Ilse DeLange ist nicht mehr Teil von "Let's Dance".Bild: Getty Images Europe / Pool

Arzt spricht nach "Let's Dance"-Aus von Ilse DeLange Klartext: "Unverantwortlich"

05.05.2021, 10:17

Am Freitagabend musste überraschend Niclas Puschmann die Show "Let's Dance" verlassen. Er bekam letztendlich weniger Zuschaueranrufe als Ilse DeLange, die sich nach einer Woche Pause trotz ihrer Fußverletzung wieder aufs Parkett gewagt hatte. Für die Kandidaten und Juroren war das Aus ein echter Schock. Doch am Montag folgte die Wende: RTL verkündete, dass Ilse wegen ihrer Verletzung aufgeben muss, Nicolas kehrt zurück.

Für die Fans war das ein gefundenes Fressen. Neben der Freude überwog vor allem die Skepsis. Man vermutete hinter all dem eine durchgeplante Strategie des Senders, womöglich sogar eine Voting-Panne. Doch RTL verkündete bereits gegenüber "express.de", dass es keinerlei Pannen bei der Abstimmung in der Show gegeben habe. Dies habe man im Nachgang bereits geprüft.

Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov dürfen zu "Let's Dance" zurückkehren.
Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov dürfen zu "Let's Dance" zurückkehren. Bild: dpa / Joshua Sammer

Arzt befürchtete, es kommt zum Bruch bei "Let's Dance"-Kandidatin

Doch so schön die Rückkehr für Nicolas auch ist, umso bitterer dürfte der Abschied für Ilse sein. Denn ganz freiwillig hat sie sicherlich nicht aufgegeben. Offenbar konnte ihr Arzt eine "Let's Dance"-Teilnahme einfach nicht länger vertreten. Das stellt Dr. Volker Gilbert, der für die Behandlung von Ilses Fuß in den letzten Wochen zuständig war, im Gespräch mit "rtl.de" klar.

"Leider mussten wir feststellen, dass durch das wieder aufgenommene Tanztraining – und das, obwohl sie ja nur einen normalen Turnschuh getragen hat – sich wieder stärkere Schmerzen eingestellt haben", erklärt der Arzt. Schon nach Ilses Tanzpause in Show sieben war Dr. Gilbert in großer Sorge um die Gesundheit der Kandidatin. Er befürchtete, es könne doch noch zu einer "Ermüdungsfraktur" kommen, wie er sagte.

"Unverantwortlich, weiter zu tanzen"

Deshalb machte er der Kandidatin das Unvermeidbare deutlich:

"Aus medizinischer Sicht unverantwortlich, weiter zu tanzen."

Diesen Rat nahm sich Ilse dann auch zu Herzen und gab am Montag auf. Ob der für sie nachrückende Nicolas nun mehr Fan-Anrufe erhält, wird sich zeigen.

(jei)

Turtelurlaub deluxe: Sophia Thomalla und Alexander Zverev zeigen sich verliebt auf den Malediven

Seitdem sie Anfang Oktober ihre Liebe öffentlich machten, sind sie Deutschlands Promi-Pärchen Nummer 1: Moderatorin Sophia Thomalla und Tennisstar Alexander Zverev. Gerne lassen sie die Öffentlichkeit an ihrem Liebesglück teilhaben. Nach Wüstenfotos aus Dubai schicken die beiden jetzt romantische Fotos vom Urlaub auf den Malediven.

Zur Story