Thomas Gottschalk in der ZDF-Unterhaltungsshow Wetten, dass.. live aus der Messehalle. Nürnberg, 06.11.2021 *** Thomas Gottschalk in the ZDF entertainment show Wetten, dass live from the exhibition ha ...
Thomas Gottschalk wird bald mit einer neuen Ausgabe der legendären ZDF-Unterhaltungsshow zu sehen sein.Bild: imago images/Future Image
TV

"Zahle schwer drauf": Thomas Gottschalk überrascht vor "Wetten, dass..?"-Ausgabe mit Aussage

10.11.2022, 18:52

Im vergangenen Jahr legte Thomas Gottschalk mit einer neuen Ausgabe von "Wetten, dass..?" ein fulminantes Comeback hin. Diese wurde anlässlich des 40. Jubiläums gesendet, jedoch wurde mit Blick auf die hohen Quoten schnell klar, dass es einen Nachschlag geben wird. 14 Millionen Menschen schalteten nämlich ein, als Gottschalk Stars wie Helene Fischer oder Benny und Björn von ABBA begrüßte. Am 19. November geht es mit der Unterhaltungsshow weiter.

Davor sollte der Moderator eigentlich auch bei RTL zu sehen sein. Doch hierfür gab es eine Absage. Nun erklärte der 72-Jährige, warum er in zwei Sendungen von "Denn sie wissen nicht, was passiert" keine Sendezeit bekommt. Zudem überraschte er auch mit seiner Aussage, was die Zukunft von "Wetten, dass..?" betrifft.

ARCHIV - 06.11.2021, Bayern, Nürnberg: Thomas Gottschalk, Moderator, kommt zu Beginn der Jubiläumsshow «Wetten, dass..?» auf die Bühne. (zu dpa «Gottschalk will für "Wetten, dass..?" keine & ...
Bei Thomas Gottschalk heißt es bald wieder: "Top, die Wette gilt."Bild: dpa / Daniel Karmann

Thomas Gottschalk erklärt RTL-Absage

Dass Gottschalk vergangenen Samstag nicht in der RTL-Show zu sehen war, begründete er in einem kleinen Einspieler in der Sendung so: "Ich hab hier in Malibu einen Surfkurs für Fortgeschrittene belegt und heute Abend ist Schaulaufen. Das will ich unbedingt gewinnen." Dies war natürlich nicht die volle Erklärung und wurde mehr oder weniger vom Publikum mit einem Augenzwinkern aufgenommen. Gegenüber dem Mediendienst "Dwdl" legte er dann noch mal nach:

"Das ZDF ist eifersüchtig, wenn sie ihren besten Mann zwei Wochen vor 'Wetten, dass..?' bei RTL sehen und haben mir Liebesentzug angedroht, wenn sie mich beim Fremdgehen erwischen. Ich hab da volles Verständnis!"
Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk (l.) und Günther Jauch.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Diese Konstellation von Thomas Gottschalk, Barbara Schöneberger und Günther Jauch gab es zuletzt nicht zu sehen.Bild: rtl/ Stefan Gregorowius

Eine Sprecherin des ZDF sagte jetzt "Bild" dazu: "Wir freuen uns über eine gewisse Exklusivität von Thomas Gottschalk im Vorlauf zu 'Wetten, dass..?'." RTL gab zudem an, dass sie über die Umstände "selbstverständlich rechtzeitig informiert" gewesen seien und ohne Gottschalk geplant hätten. Auch am kommenden Samstag wird er übrigens fehlen. Die Showlegende meldete sich ebenfalls zu Wort. Der Zeitung erklärte er:

"Es ist bei den Öffentlich-Rechtlichen durchaus üblich, dass sowohl Interpreten als auch Moderatoren vor großen Shows eine Konkurrenzklausel akzeptieren, die ihnen in einem gewissen Zeitraum Auftritte bei der Konkurrenz verbietet."

Und weiter: "Ich habe dem zugestimmt, allerdings zähneknirschend, weil ich bei RTL für einen ZDF-Auftritt gleich zweimal aussetzen muss. Was das Honorar betrifft, zahle ich da schwer drauf, aber ich habe alles, was ich bin, meinem Erfolg bei 'Wetten, dass ..?' zu verdanken. Da geht's weder um Kohle noch um juristische Spitzfindigkeiten."

Thomas Gottschalk unterhält sich in der Jubiläumsshow "Wetten, dass..?" mit Michelle Hunziker. Vor 40 Jahren wurde die Sendung zum ersten Mal ausgestrahlt.
Auch in der neuen Ausgabe wird Gottschalk wieder mit Michelle Hunziker zu sehen sein.Bild: dpa / Daniel Karmann

Gottschalk enthüllte nun auch, dass er sich durchaus vorstellen kann, "Wetten, dass..?" wieder regelmäßig zu moderieren. In einem Interview mit der "Hörzu" meinte er nämlich überraschend: "Ich bin 'open end' dabei, wenn sich das ZDF und der liebe Gott einig sind."

Im Zuge dessen betonte er allerdings mit Blick auf eine jährliche Sommerausgabe: "Das war zwar immer ein Gesprächsthema, aber von der Einschaltquote her letztlich enttäuschend. In der Erinnerung der ZDF-Zuschauer ist die Sommerausgabe darüber hinaus untrennbar mit der Stierkampfarena auf Mallorca verbunden. Dieses Bauwerk ist inzwischen allerdings baufällig und würde so eine große Veranstaltung gar nicht mehr überleben."

Themen
"Promi Big Brother": Micaela Schäfer initiiert spontanes Erotik-Foto-Shooting

Wie lang so ein Abend werden kann, an dem eigentlich mal so gar nichts passiert. "Promi Big Brother" dümpelte am Freitagabend so belanglos vor sich hin, es wäre ein guter Moment gewesen, die kommende Adventszeit zu planen. Oder mal wieder eine Grundreinigung in den eigenen vier Wänden durchzuführen. Vielleicht auch ein Weihnachtsfotoshooting zu planen. Wer sich für recht explizite Fotos erwärmen kann, der konnte sich immerhin ein wenig Inspiration holen.

Zur Story