Jeremy Fragrance legte bei seinem "Promi Big Brother"-Comeback wieder einmal einen skurrilen Auftritt hin.
Jeremy Fragrance legte bei seinem "Promi Big Brother"-Comeback wieder einmal einen skurrilen Auftritt hin.Bild: Sat.1
TV

"Promi Big Brother": Jeremy Fragrance schockt Moderatorin mit Geständnis

02.12.2022, 06:0919.01.2023, 15:55

Fehlt es dem Format etwa an Emotionen? Oder an privaten Storys? "Big Brother" verlangte von den Loft-Bewohnenden nämlich, ihre schönsten Momente öffentlich zu teilen. Mit absoluter Tränenfluss-Garantie, versprochen!

Tanja Tischewitsch startete. Sie erinnerte sich an die schwierige Geburt ihres Sohnes Ben zurück: "Er war so riesig, deshalb sagte der Arzt: Wir machen lieber eine Geburtseinleitung." Doch weil der Herzschlag plötzlich nicht mehr zu hören war, entschieden sich die Ärzte schließlich für einen Notkaiserschnitt. "Dann lag er auf meiner Brust, das war mein schönstes Erlebnis."

Die Promis im Tal der Tränen

Doreen brach schon beim Beginn ihrer Geschichte in Tränen aus. Weil die Sängerin unerwartet erkrankte, musste sie ihren Hund Speedy für ein Jahr bei Bekannten unterbringen. Die wollten den Hund offenbar gar nicht mehr zurückgeben, das Ganze endete sogar vor Gericht. Doch die Lösung war für Doreen am Ende ganz einfach: "Ich bin dann mit einer Freundin hin und wir haben uns den einfach genommen."

Für Micaela fand ihr schönster Moment im Leben erst vor wenigen Tagen statt. What? "Als mein Freund mir das erste Mal in den dreieinhalb Jahren gesagt hat" 'Ich liebe dich.'" Wow, wenn das erst in einer Videobotschaft fürs Fernsehen geschieht, läuft dann nicht grundsätzlich was schief?

Micaela hat in der Videobotschaft zum ersten Mal die drei magischen Worte von ihrem Freund gehört
Micaela hat in der Videobotschaft zum ersten Mal die drei magischen Worte von ihrem Freund gehörtbild: sat.1

Von den schönsten Momenten zu den schrecklichsten. Auch da konnte Tanja eine rührende Story beitragen. Ihr Vater starb, als sie 17 war. Die Beziehung war wohl nie besonders gut: "Irgendwann habe ich ihn so fertig gemacht und angeschrien und das war das Letzte, was ich ihm gesagt habe. Dann war er tot und ich konnte mich nie entschuldigen."

Katy Karrenbauer offenbarte anschließend, dass sie sich bei einem Jugendfreund Tabletten einwerfen wollte. "Ich wollte mich nicht umbringen, aber aus Spaß wurde Ernst..."

Sie landete rechtzeitig im Krankenhaus. Auch dank ihres Kumpels, der den Ernst der Lage wohl früh begriffen hatte. Sam war mit den vielen Emotionen am Tisch leicht überfordert: "Sowas wie heute habe ich noch nie erlebt." Das mochte sich der ein oder andere Zuschauende sicherlich auch gedacht haben.

Videobotschaft enttäuscht Tanja Tischewitsch

Die emotionalen Höhen und Tiefen reichten "Big Brother" allerdings nicht. Eine ziemlich gemeine Tagesaufgabe gab den Bewohnenden den letzten Rest. Jeweils zwei Teams duellierten sich, indem sie Muttern von Gewinden schraubten. Die Gewinner:innen durften entscheiden, ob sie selbst eine Videobotschaft erhalten, oder der Verlierer. Katy ließ Jay den Vorzug, Sam und Tanja wählten sich selbst, Doreen überließ nach einem gewaltigen Tränenausbruch Teammitglied Jenny die Botschaft und Menderes verzichtete für Rainer auf sein Video. Tanja hoffte sehnsüchtig darauf, ihren Sohn zu sehen, wurde aber derbe enttäuscht. Lediglich ihre zwei besten Freunde und Ex-"GNTM"-Juror Thomas Rath grüßten die 33-Jährige.

Jeremy Fragrance liefert skurrilen Auftritt im Studio ab

Auf eine Rückkehr dürften sich die Fans wohl ganz besonders gefreut haben: Jeremy Fragrance plauderte mit Jochen Schropp und Marlene Lufen über seine Zeit im Haus. "Ich wäre happier drinnen als draußen mittlerweile", gestand der Parfüm-Influencer. "Machst du einen Scherz?", fragte Marlene irritiert. "Sorry, das ist die Wahrheit", betonte Jeremy ernst. Nach ein paar Liegestützen lieferte er dann die Erklärung für seine Aussage: "Ich war im 'Promi Big Brother'-Haus schon so weit, dass ich wusste, wo ich sterben werde." Wie bitte?

Jeremy Fragrance sehnt sich zurück ins "Promi Big Brother"-Haus
Jeremy Fragrance sehnt sich zurück ins "Promi Big Brother"-Hausbild: sat.1

Anscheinend ist es der extrem asketische Lifestyle, der Jeremy paradoxerweise im Alltag fehlt: "Im Haus hatte ich Restriktionen zu allem. Wenn du zurück kommst, dann musst du schauen, welches fleischliches Bedürfnis dich noch kriegt." Der Tiktok-Star redete sich regelrecht in Rage:

"Ich habe so hohe Erwartungen an mich, dass ich voll im Arsch bin, wenn ich die nicht erfülle. Ich muss ja immer krasser werden."

Da wussten auch die beiden Moderator:innen nicht mehr, was sie sagen sollte, bis Jochen eine fürsorgliche Richtung einschlug: "Das musst du nicht. Ich hoffe, dass du irgendwann mal deine Ruhe findest."

Doreen gewinnt das Duell gegen Tanja und kassiert eine "Bestrafung"

Bei all der schweren Kost konnte man glatt den Grund für Jeremys erneutes Auftauchen vergessen (neben der von Sat.1 gewünschten hohen Einschaltquote versteht sich). Der Parfüm-Influencer durfte im Penny für die Garagenbewohnenden einkaufen. Ganze vier Minuten Zeit und 25 Euro bekam er zur Verfügung gestellt. Dazu die Anweisung, möglichst gesunde Lebensmittel zu kaufen. Gleichzeitig gab es über Instagram Tipps von den Follower:innen: Reis, Nudeln und Ketchup. Die Challenge meisterte Jeremy gut. 24,74 Euro kostete der gesamte Einkauf.

Doreen muss eine Nominierungskarte und eine Schutzkarte verteilen.
Doreen muss eine Nominierungskarte und eine Schutzkarte verteilen.bild: sat.1

Doreen und Tanja traten in einem Duell in der Liveshow gegeneinander an. Als Standpunkt verkleidet, mussten sie Städte möglichst genau anpeilen. Doreen konnte das Spiel für sich entscheiden und gewann damit zwei berüchtigte Karten, die sie an zwei Bewohnende verteilen musste. Eine rote Nominierungskarte und eine grüne Schutzkarte. Letztere verschenkte Doreen an Katy Karrenbauer. Die rote wanderte an Tanja, damit rückte sie direkt auf die nächste Exit-Liste.

Ausziehen musste am Ende der Show übrigens auch noch jemand. Die Zuschauenden durften sich zwischen Jörg Knör und Rainer Gottwald entscheiden. Es traf Jörg, der das Haus umgehend verlassen musste.

Themen
Anna-Carina Woitschack zeigt ungewöhnliches Pärchen-Foto

Kurz nachdem das Liebes-Aus zwischen Schlagersängerin Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross im Herbst 2022 bekannt wurde, zeigte sich die 30-Jährige bereits mit einem neuen Mann: Daniel Boehm.

Zur Story