'RTL Direkt'-Moderator Jan Hofer
Jan Hofer infizierte sich mit dem Coronavirus. Bild: RTL / Markus Nass
TV

Der Sender gibt überraschend bekannt: Jan Hofer fällt bei "RTL Direkt" aus

03.02.2022, 13:36

Jan Hofer und Pinar Atalay moderieren abwechselnd die Nachrichtensendung "RTL Direkt". Jeweils von Montag bis Donnerstag diskutieren und thematisieren sie die Nachrichten der Woche. Am Mittwoch sollte eigentlich Hofer durch das Newsformat führen, doch statt ihm war die frühere "Tagesthemen"-Moderatorin zu sehen. 3,39 Millionen Menschen schalteten ein, als sie die Zuschauer begrüßte. Dies entsprach einem beachtlichen Marktanteil von 20,8 Prozent beim Gesamtpublikum.

RTL erklärte vor Sendungsbeginn den Grund, warum der Moderator plötzlich nicht die Nachrichten des Tages präsentierte: "Moderator Jan Hofer hat Corona und fällt daher in der kommenden Woche bei 'RTL Direkt' aus. Dem RTL-Anchor geht es soweit gut und er hat nur leichte Erkältungssymptome. Bei 'RTL Direkt' springt bis auf weiteres Pinar Atalay für Jan Hofer ein." Das TV-Gesicht meldete sich allerdings auch noch persönlich zu Wort.

Das sagt Jan Hofer über seinen Gesundheitszustand

Der Sender veröffentlichte von Hofer schließlich eine Videobotschaft. Darin sagte er: "Jetzt hat es mich auch mit Covid-19 erwischt . Aber ehrlich gesagt, es hätte mich fast gewundert, wenn es nicht so gewesen wäre bei den hohen Infektionszahlen. Ich bedanke mich sehr herzlich für die vielen Genesungswünsche. Mir geht es gut, ich habe leichte Erkältungssymptome und das wars. Und ich hoffe, dass ich bald wieder dabei bin. Ich freue mich auf 'RTL Direkt'."

Auch seine Kollegin Pinar Atalay äußerte sich zu Hofers Ausfall und meinte gegenüber RTL: "Erst einmal gute Besserung vom gesamten Team an Jan! Zum Glück hat er einen milden Verlauf. Wir freuen uns, wenn er dann bald wieder bei 'RTL Direkt' an Bord ist." Auf Twitter schrieb die 43-Jährige noch: "Wir halten hier die Stellung."

Übrigens, derzeit läuft die Sendung aufgrund des Dschungelcamps nicht auf dem eigentlichen Sendeplatz um 22.15 Uhr. Die 15. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" wird nämlich durch das Nachrichtenformat unterbrochen. Statt wie sonst üblich 20 Minuten zu senden, gibt es während dieser Zeit das Nachrichtenangebot in zehn kompakten Sendeminuten zu sehen.

(iger)

Helene Fischers neuer Look löst Diskussionen aus

Helene Fischer hat sich für ihre Fans etwas ganz Besonderes ausgedacht: An den ersten Dezembertagen postete sie jeweils einen Clip, der Vorbereitungen zu ihrer kommenden Tour 2023 dokumentiert. Offenbar läuft es auf einen virtuellen Adventskalender hinaus, und ihre Community kann sich in den nächsten Tagen noch auf weitere Einblicke freuen.

Zur Story