Unterhaltung
TV

RTL: Alte "Bauer sucht Frau"-Regel gebrochen – Kandidat irritiert

Milchbauer Patrick sucht bei "Bauer sucht Frau" nach der großen Liebe.
Milchbauer Patrick sucht bei "Bauer sucht Frau" nach der großen Liebe.Bild: RTL screenshot
TV

"Bauer sucht Frau": Verwirrung um RTL-Kandidat – Sender bricht mit Regel

01.06.2023, 07:19
Mehr «Unterhaltung»

Gerade erst ist eine neue Staffel von "Bauer sucht Frau International" zu Ende gegangen, da steht auch schon wieder das reguläre Format in den Startlöchern. Am Pfingstmontag stellte RTL die Teilnehmenden der nächsten Staffel vor. Interessierte können sich jetzt als Hofdame beziehungsweise Hofherr bewerben. Neben zwölf Männern suchen auch drei Frauen nach der großen Liebe.

Eine Casting-Entscheidung des Senders sorgt jedoch für Verwirrung. Dabei geht es um Milchbauer Patrick, dessen "Bauer sucht Frau"-Teilnahme prompt in sozialen Netzwerken diskutiert wurde.

Diskussionen um "Bauer sucht Frau"-Kandidat

Patrick lebt derzeit allein auf seinem Hof in der Belgischen Eifel in Belgien, seit einem Jahr ist er Single. Seine Ansprüche an eine potentielle Partnerin: Sie soll sportlich aktiv, locker und tierlieb sein. Ideal wäre es für ihn, wenn sie auch "Ideen für den Hof" mitbringt.

Daran ist erst einmal nichts allzu ungewöhnlich. Der Wohnort des Bauern wirft bei einigen Zuschauenden jedoch Fragen auf. So wundern sich mehrere Personen auf Twitter darüber, dass Patrick bei "Bauer sucht Frau" zu sehen ist – und nicht beim Partnerformat "Bauer sucht Frau International".

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Eine Userin schreibt beispielsweise: "Kann mir mal jemand erklären, warum der jetzt bei der normalen Staffel dabei ist, wenn der in Belgien lebt, aber Österreicher sind in der internationalen Staffel?"

Dabei spielt sie auf Pferdezüchter Johannes an, der an der vergangenen Staffel von "Bauer sucht Frau International" teilnahm. In der regulären Ausgabe traten über die Jahre hinweg immer wieder auch internationale Bauern auf, wie Gerald aus Namibia (2017) oder Guy aus Luxemburg (2013).

2019 rief RTL dann "Bauer sucht Frau International" ins Leben – seitdem waren in der Original-Show nur deutsche Kandidat:innen zu sehen. Umso verwirrender ist nun der Auftritt von Patrick.

"BsF"-Kandidatin hatte noch nie einen Freund

Neben Patrick sticht nach der Vorstellung vor allem Carolin ins Auge. Die Pferdewirtin legt nämlich gleich mit einem Geständnis los: Sie hatte noch nie einen Freund. Nun soll es im Fernsehen endlich klappen.

Carolin bezeichnet sich als Romantikerin.
Carolin bezeichnet sich als Romantikerin.bild: RTL

Sollte es tatsächlich klappen, denkt Carolin auch gleich schon an das Thema Familienplanung. "Man denkt es vielleicht nicht von mir, aber ich bin eine hoffnungslose Romantikerin", erklärt sie dazu. Sie sei lang genug allein gewesen. Vorab stellt sie klar: "Optik ist nicht das Wichtigste. Es muss vom Charakter her passen und vom Gefühl, das wir füreinander haben."

ARD: Alexander Bommes verhöhnt "Gefragt – Gejagt"-Kandidatin

Bei "Gefragt – Gejagt" treten absolute Quiz-Experten gegen "Normalos" an. Quizzer wie Sebastian Klussmann und der kürzlich verstorbene Klaus Otto Nagorsnik erreichten mit ihrem ungewöhnlich großen Allgemeinwissensschatz sogar eine gewisse Prominenz.

Zur Story