Unterhaltung
TV

"Bauer sucht Frau": RTL-Landwirt nach 15 Jahren massiv verwandelt

Georg nahm 2008 bei "Bauer sucht Frau" teil. Nun gab es ein TV-Wiedersehen.
Georg nahm 2008 bei "Bauer sucht Frau" teil. Nun gab es ein TV-Wiedersehen.bild: rtl
TV

"Bauer sucht Frau": RTL-Landwirt nach 15 Jahren massiv verwandelt

26.12.2023, 16:09
Mehr «Unterhaltung»

Bei "Bauer sucht Frau – Neue Geschichten mit Herz" schaute Inka Bause am ersten Weihnachtstag bei einigen ehemaligen Teilnehmenden der Kuppelshow vorbei und schaute, was sich in ihrem Leben getan hat. Bei der Gelegenheit kam es für das RTL-Publikum zu so manch überraschendem Wiedersehen.

Der Fokus lag unter anderem auf Georg aus Mittelhessen, der bereits in der vierten Staffel von "Bauer sucht Frau" zu sehen war. 2008 suchte er im TV die große Liebe. Seitdem hat er sich stark verändert – und ein neues Leben im Ausland begonnen.

"Bauer sucht Frau"-Kandidat erschlankt

Die Sendung begann für Georg damals vielversprechend. Die Hofwoche verbrachte er mit Carola, die beiden wurden zunächst auch ein Paar. Jedoch hielt die Beziehung nur wenige Monate, wie nun bei RTL offenbart wird. Im Anschluss stürzte sich der Landwirt in die Arbeit.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Das Problem: Sein Übergewicht machte ihm im Alltag immer stärker zu schaffen, er litt unter starken Rückenschmerzen. Bei RTL erinnert sich George zurück: "Dann war die Frage: abnehmen oder gar nichts mehr machen können?"

Die große Liebe fand Georg durch "Bauer sucht Frau" nicht.
Die große Liebe fand Georg durch "Bauer sucht Frau" nicht.bild: rtl

Ab diesem Punkt ergriff der Bauer die Initiative und unterzog sich einer Magenoperation. Auf diese Weise verlor er über 100 Kilo innerhalb eines Jahres. "Bombe, besser geht nicht!", freut er sich noch heute. Seine Haare sind mittlerweile ergraut, er trägt Bart und Brille – auch deshalb ist Georg kaum wiederzuerkennen.

RTL-Kandidat ist ausgewandert

Auch abseits dessen hat sich bei ihm einiges getan. Georg ist in einer neuen Beziehung mit Irina und mittlerweile sogar (Patchwork-)Vater der kleinen Aurora. "Neue Geschichten mit Herz" dokumentiert einen einschneidenden Schritt für die kleine Familie:

"Wir machen einen Neuanfang, wir ziehen nach Mallorca!"

Georg hat auf der Insel eine Finca erworben, seinen Hof lässt er zurück. Zwar hat die Familie in Spanien weniger Wohnraum zur Verfügung, zum Ausgleich aber einen Swimming-Pool. Das Leben als Landwirt möchte Georg jedoch immerhin nicht komplett aufgeben. Ein paar Ziegen oder Schafe will er sich halten, möglicherweise auch Hühner.

Für Georg und seine Familie geht es nach Mallorca.
Für Georg und seine Familie geht es nach Mallorca.bild: rtl

Für den Bauern ist es der erste Umzug überhaupt – und dann gleich ein solch spektakulärer. Damit er sich auch in der neuen Heimat wohlfühlt, besteht er darauf, ein bestimmtes Möbelstück mitzunehmen: Das große Familiensofa – "damit wir auf Mallorca dann fast wie in der gewohnten Umgebung abends zusammen sitzen und eine Flasche Wein trinken können".

Große Vorfreude herrscht auch bei Töchterchen Aurora, die Mallorca bereits durch zurückliegende Urlaube liebgewonnen hat. Während das Sofa in den großen Umzugswagen verladen wird, packt sie ihren Spielsachen in kleinere Kisten. Einem aufregenden neuen Lebensabschnitt steht demnach nichts mehr im Wege.

"Enormer Trigger": "GNTM"-Star Romina Palm hatte "Fressattacken"

Triggerwarnung: Im folgenden Text werden Essstörungen und deren Folgen für Betroffene geschildert, die belastend sein können.

Zur Story