Zombies, Napoleon und Markus Söder – so ist der Karneval entstanden

Es ist die fünfte Jahreszeit: der Karneval, die Fastnacht, der Fasching hat begonnen. Also die Hochphase. Heißt: in manchen Teilen Deutschlands fährt kein Bus mehr, weil alle betrunken sind und verkleidet feiern.

Doch woher kommt das? Wer hat's erfunden? Unsere neue Reihe "Wir erklären etwas, mit etwas anderem oder auch gar nicht" gehen wir solchen Dingen auf den Grund und erklären sie euch mit unnützem Wissen, süßen Tieren und Figuren, die jeder kennt. Viel Spaß!

Wurde der Karneval zum Saufen erfunden? Bullshit!

Video: watson/Marius Notter, Katharina Kücke

Folgt uns bei Instagram und Facebook:

Die italienische Polizei räumt die Straße auf ihre Art

Video: watson/team watson

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Hart aber fair": Moderatorin belehrt. Journalist reagiert genervt: "Danke für Wikipedia"

Über Monate hat Corona fast alle anderen Themen verdrängt. Und auch Frank Plasberg gibt zu. "Wir haben lange nicht hingeschaut." Er meint die Flüchtlingsfrage und die Zustände in Lagern wie dem auf Lesbos. In seiner Sendung will er sehen, ob es eine "Lösung mit Herz und Verstand" gibt. Und so diskutiert er in der letzten Ausgabe vor der Sommerpause das Thema "Tod im Mittelmeer, Elend im Lager – Ist uns das Flüchtlingsleid egal?" Zu Gast sind:

Die Weltspiegel-Moderatorin Isabel Schayani Ist …

Artikel lesen
Link zum Artikel