Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Wenn deine Mutter in deinem Büro arbeiten würde

13.05.18, 10:39 13.05.18, 19:28
Marius Notter, Leon Krenz
Marius Notter
Marius Notter

Leon Krenz
Leon Krenz

Video: watson/Marius Notter, Leon Krenz

Was würde deine Mutter in deinem Büro tun? Schreib es uns in die Kommentare.

Noch mehr Videos bei watson:

Erinnerst du dich noch an diese Mitschüler?

Video: watson/Marius Notter, Gavin Karlmeier, Lia Haubner, Leon Krenz

Betrinken und Beklagen: In dieser Folge regt sich Yasmin darüber auf, dass man in Deutschland nirgendwo mit Karte zahlen kann

Video: watson/Yasmin Polat, Marius Notter, Lia Haubner

Und hier antwortet sie auf eure Kommentare zum Video: 

Video: watson/Yasmin Polat, Marius Notter, Lia Haubner

Uuuuuund noch mehr!

Wenn du pleite bist, aber trotzdem Foodbilder machen willst

Der Stimmungskiller – und 9 weitere Hausparty-Typen, die nerven. Absolut nerven!

FEUER! – Wenn Instagram-Reactions real wären 🔥👏💕

"Ich hab so viel Geld, Digger!" – wenn Bundesliga-Vereine Menschen wären

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Es konnte nur ein Kind zum Geburtstag" – wie Nina gegen Kinderarmut kämpft 

Am Ende des Monats gibt es nur Nudeln mit Tomatensoße, für Freizeitaktivitäten oder das Kopiergeld in der Schule hat die Familie sowieso kein Geld. Viereinhalb Jahre lang hat die Familie von Nina Jaros von Hartz-IV gelebt – besonders ihre Kinder, heute sieben und neun Jahre alt, mussten darunter leiden. Nun engagiert sich Nina gegen Kinderarmut.

Es war im Februar dieses Jahres, als Nina ein Gespräch ihrer beiden Kinder hörte: 

"Meine Kinder waren zu einem Kindergeburtstag eingeladen.

Meine …

Artikel lesen