Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

"War heute schon beim Sport" – dieser Typ nervt alle

Es gibt die Sportlichen, für die Sport zum Alltag dazugehört. Dann gibt es die Unsportlichen und dazwischen kommen die, die es nach langem Reden auch Mal zum Sport geschafft haben. Und das auch noch morgens vor der Arbeit! Wow! Was jedoch danach passiert, ist nervtötender als Kindergeschrei.

Geht ein Mal zum Sport – nervt jeden damit:

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Umfrage

Kennst du eine Person, die genauso ist?

  • Abstimmen

18 Votes zu: Kennst du eine Person, die genauso ist?

  • 56%Ja
  • 11%Nein
  • 22%Hey, ich war heute schon beim Sport

Folgt uns bei Instagram und Facebook:

Dominik hat so gar kein Bock auf Fitnessstudios:

abspielen

Video: watson/Dominik Sliskovic, Lia Haubner, Marius Notter

Was beim Eisessen gar nicht geht:

abspielen

Video: watson/Lia Haubner, Julia Knörnschild

Der DJ und 9 weitere Hausparty-Typen, die alle kennen:

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Julia Knörnschild, Lia Haubner

Dein Lolometer hat ausgeschlagen? Dann geht's hier direkt weiter:

"Noch schön der Smoothie für sechs Euro" – Wenn #Selfcare dich mal wieder arm macht

Link zum Artikel

FEUER! – Wenn Instagram-Reactions real wären 🔥👏💕

Link zum Artikel

10 Foto-Momente, in denen die große Liebe zerstört wurde (ja, auch von Tieren)

Link zum Artikel

"Ich hab so viel Geld, Digger!" – wenn Bundesliga-Vereine Menschen wären

Link zum Artikel
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Peter Crouch ist zurück – 10 Anekdoten von ihm zeigen, wie lustig der Profifußball ist

2,01 Meter lang ist Peter Crouch. Immer noch, trotz seines Alters. Denn der ehemalige englische Nationalspieler ist mittlerweile 38 Jahre alt. Doch der Riese will es nochmal wissen und verlässt Stoke City, um sich dem FC Burnley anzuschließen. Bis Saisonende schnürt er damit nochmals seine Stiefel in der Premier League. Und das dürfte uns alle freuen. Denn Crouch hat uns allen viel geschenkt.

Er schenkte uns nicht nur den ehrlichsten und besten Witz, den je ein Profifußballer erzählte. Auf die …

Artikel lesen
Link zum Artikel