Videos

Klengans Wochenwebblick

100 Jahre lang Pizza umsonst für ein Tattoo – was sollte da schon schiefgehen? 😂

Mit einer Werbeaktion wollte Domino's Pizza in Russland den ganz großen Marketing-Stunt abziehen – und musste die Aktion nach fünf Tagen schon wieder stoppen:

100 Jahre lang sollte es für alle, die sich ein Logo der Pizzakette tätowieren lassen, 100 Pizzas pro Jahr umsonst geben. Einzige Bedingung dabei war, dass das Logo gut sichtbar sein muss. Aber auch das hielt mehr als 350 pizzahungrige Russen nicht davon ab, sich das Logo in die Haut stechen zu lassen. Das waren viel mehr, als Domino's sich gedacht hatte die ursprünglich bis Ende Oktober geplante Aktion wurde hastig gestoppt. 

Diese und weitere absurde Storys aus den Untiefen des Internets hat Klengan auch diese Woche wieder in seinem Wochenwebblick für dich!

abspielen

Mehr von DoktorFroid:

LeFloid und Frodoapparat EXKLUSIV: Deshalb rastet die Welt wegen "Fortnite" aus

Link zum Artikel

Wie kostenlos ist kostenlos wirklich bei Games? DoktorFroid sagt es dir

Link zum Artikel

Hakenkreuze in Videospielen dürfen jetzt gezeigt werden – DoktorFroid erklärt die Änderung

Link zum Artikel

DoktorFroid erklärt: Darum sind die Südkoreaner so gute Gamer

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

ZDF-"Fernsehgarten": Jetzt ist klar, was hinter Mockridges Skandal-Auftritt stecken soll

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Greta Thunberg liest auf dem Segelboot "Still" – was das über sie aussagt

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Zuschauer stellt Höcke NPD-Frage – bei seiner Antwort schmunzelt er

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

PR-Desaster Sané: Ex-Bayern-Coach Hitzfeld kritisiert die Bosse

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

Sané-Ersatz: Warum der FC Bayern mit Perisic alles richtig gemacht hat

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gamescom – voll gut oder einfach nur zu voll?

Die Gamescom ist jetzt schon seit ein paar Tagen vorbei – aber nach der Gamescom ist immer auch vor der Gamescom. Deshalb drängt sich DoktorFroid natürlich die Frage auf, wie viel Wachstum die gamescom noch vertragen kann.

Denn kein Gamer will sich doch wie eine Legehenne vorkommen:

Artikel lesen
Link zum Artikel