Seltener Tornado pflügt durch Rumänien – er hinterlässt unheimliche Bilder

Ein Tornado hat am Dienstag im Osten von Rumänien einen Reisebus erfasst und Dutzende Meter durch die Luft gewirbelt, ehe er auf ein Feld krachte. (tiempo.com)

Dieses Video zeigt den Sturm:

Von den 40 Insassen wurden dabei mindestens zwölf verletzt, vier von ihnen schwer, berichteten die Medien am späten Abend. Der Tornado verfehlte anschließend knapp das Dorf Dragalina, deckte jedoch nach Medienberichten einige Dächer ab und entwurzelte Bäume.

Wenn du aus dem Auto aussteigst, und hinter dir einen Tornado siehst:

Angesichts dieses für Rumänien ungewöhnlichen Wetterphänomens warnten Meteorologen vor möglichen weiteren Windhosen, vor allem in der Tiefebene.

(pb/dpa)

Was die Polizei bei den Razzien gefunden hat:

Was du gegen das Schmetterlingssterben tun kannst

Themen

Hol die Badehose wieder raus, der Sommer kommt zurück! 🌞

In den vergangen Wochen war nicht mehr viel mit Sommergefühlen in Deutschland. Das ändert sich jetzt aber  rasant: Die Temperaturen gehen nochmal auf bis zu 31 Grad hoch, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Von brüllender Hitze war in der letzten Zeit nichts mehr zu spüren. Und auch kalendarisch geht es geradewegs auf den Herbst zu: Der beginnt ganz offiziell am 23. September.

Die Tage davor werden sich trotzdem nochmal so richtig sommerlich anfühlen. Besonders gut seien die …

Artikel lesen
Link zum Artikel