Kriselt es bei Antonia und Patrick? Nun sprach das Model Klartext bei Instagram.

Kriselt es bei Antonia und Patrick? Nun sprach das Model Klartext bei Instagram. Bild: Instagram / patrick_romer_

"Bauer sucht Frau"-Star bei Social Media abgetaucht: Freundin Antonia spricht Klartext

Antonia Hemmer und Patrick Romer haben letztes Jahr durch "Bauer sucht Frau" das große Liebesglück gefunden und beginnen nun auch schon, die gemeinsame Zukunft zu planen: Das Model aus Hannover möchte an den Bodensee ziehen, damit die Fernbeziehung ein Ende hat. Die Fans beobachten das Social-Media-Verhalten der beiden allerdings sehr genau und so entstehen immer wieder auch hartnäckige Gerüchte.

Im Internet kursierte in den vergangenen Wochen des Öfteren die Meldung, Antonia und Patrick hätten sich getrennt, was die 20-Jährige schließlich etwas genervt dementierte. Nun jedoch sind die Follower bei Instagram erneut in Sorge, denn um Patrick ist es bereits seit einer Weile ziemlich still. Dazu meldete sich Antonia jetzt zu Wort.

"Bauer sucht Frau"-Kandidatin beruhigt Fans

Patricks letzter Bild-Post auf Instagram datiert von Anfang Mai und auch über die Story-Funktion lässt der Student aktuell nichts von sich hören – im Gegensatz zu Antonia, die auf der Plattform sehr aktiv ist. In einer Fragerunde wollte ein User von ihr wissen: "Wann siehst du Patrick wieder? Seid ihr noch zusammen?" Die klare Antwort der "Bauer sucht Frau"-Kandidatin:

"Das war wieder eine sehr oft gestellte Frage. Ja, natürlich sind wir noch zusammen. Nur, weil er gerade ein bisschen stiller ist auf seinem Profil, heißt das nicht, dass wir uns getrennt haben."

Antonia beruhigt ihre Follower bei Instagram.

Antonia beruhigt ihre Follower bei Instagram. Bild: antonia_hemmer/instagram

Speziell für Patricks Follower hatte Antonia sogar eine zusätzliche gute Nachricht, denn offenbar möchte er schon bald wieder aktiver in sozialen Netzwerken werden. Die Blondine verrät: "Ich hab’ da auch heute Mittag mit ihm drüber gesprochen, er wird auf jeden Fall demnächst wieder mehr machen."

Den Grund für Patricks momentane Inaktivität offenbarte Antonia bei der Gelegenheit nicht. Tatsächlich ist es aber gar nicht ungewöhnlich, dass er auch mal eine Pause bei Social Media einlegt. Vor einigen Monaten steckte er zum Beispiel mitten in einer Klausurenphase, auf die er sich voll und ganz konzentrierte.

Übrigens gab Antonia im Rahmen der Fragerunde auch ein Update zu ihrem allgemeinen Wohlbefinden im Moment. Dabei versicherte sie der Community noch einmal: "Ich habe den Mann meines Lebens gefunden, meine Depressionen sind eigentlich so gut wie weg und ich bin gesund. Mir fehlt es an nichts."

Antonia fühlt sich uninspiriert

Lediglich eine Sache macht dem Model aktuell ein wenig zu schaffen. Ihr offenes Geständnis: "Ich habe einfach das Gefühl, dass ich mich zurzeit null weiterentwickle und so genervt und gelangweilt von mir selber bin. Eigentlich kann und will ich mehr, aber ich kann es irgendwie nicht zeigen oder umsetzen."

Nach eigenen Angaben würde sie ihre Follower "gerne mehr inspirieren und durch den Tag nehmen", aber genau damit tut sie sich schwer. "Weil ich auch gar nicht weiß, wie andere Influencer das machen", fügt Antonia etwas ratlos hinzu. Womöglich ist sie aber einfach nur sehr selbstkritisch, denn das Feedback zu ihren Storys, das sie mitunter selber teilt, fällt mutmaßlich überwiegend positiv aus.

(ju)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Prinz Charles greift durch: Archie soll keinen Prinzen-Titel erhalten

Nach dem Enthüllungsinterview von Harry und Meghan bei Oprah Winfrey hängt der Haussegen bei den Royals weiterhin mächtig schief – die Konflikte nehmen offenbar kein Ende. Vor der Enthüllung der Diana-Statue im Sunken Garden im Kensington-Palast am 1. Juli ist die Anspannung wieder einmal greifbar, denn vieles dürfte mit der An- bzw. Abwesenheit von Meghan stehen und fallen.

Nun sorgt zudem eine Meldung um Prinz Charles für Aufsehen. Wie die "Mail on Sunday" berichtet, möchte er die …

Artikel lesen
Link zum Artikel