Dummheit Reue Frau Idiot
Bild: Getty Images
Spaß

10 Fehler, die du im Alltag machst – obwohl du es besser weißt

29.04.2018, 08:2930.04.2018, 08:36
marius notter, elisabeth kochan


Fehler machen wir alle mal – und vor allem unnötige, die wir zwar voller Absicht in unseren Alltag einbauen, uns das Leben aber viel nerviger gestalten.

Achtung: Das Risiko, dich selbst in der folgenden Aufzählung wiederzuerkennen, ist groß!


Warum machen wir diese bekloppten Dinge? Das wissen wir nicht einmal selbst. Aber Einsicht ist der erste Weg zur Besserung - daher hier eine knackige Liste, die dich hoffentlich dazu bringt, mal ein bisschen über dein Leben nachzudenken! 

Leute aus der Bahn aussteigen lassen...

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

... dich dann aber doch, weil die einfach viel zu lange brauchen, an ihnen vorbeischieben.

Ohne Tüte Einkaufen gehen...

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

... und dann an der Kasse feststellen, dass du nicht alles tragen kannst, und 20 Plastiktüten für 47832€ kaufen müssen.

Nudeln kochen, ohne einen Wecker zu stellen...

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

... und 10 Minuten später schreien: "Fuck, die Nudeln!!!" Wieder 10 Minuten später: "Ja, hallo, ich hätte gern die Familienpizza."

Die Autotür öffnen...

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

... ohne vorher nach Radfahrern zu gucken. Und dann jedes Mal denken: "Puh, Glück gehabt" – oder halt auch nicht.

Den Sommerurlaub viel zu spät buchen...

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

... und dann für 47832€ einen spontanen 3-Tage-Urlaub auf Malle einlegen. 

Zuerst duschen, dann rasieren...

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

... und dich im Nachhinein über die Zeitverschwendung und die zahlreichen blutenden Schnittwunden aufregen.

Eine Energiespar-Steckerleiste kaufen...

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

... und dann nie den roten Schalter ausmachen.

Den vollen Staubsaugerbeutel gekonnt ignorieren...

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

... und trotzdem (wenn auch völlig umsonst) wochenlang weitersaugen.

Frische und leere Batterien nicht voneinander trennen...

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

... und dann eine ganze Schublade voller Batterien durchprobieren, nur damit die Fernbedienung wieder Saft hat. (Lifehack: Siehe GIF! Volle Batterien neigen dazu, stehen zu bleiben, während leere angeblich eher umfallen.)

Die Fernbedienung nach dem Ausschalten vor den TV legen...

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

... und dich am nächsten Tag dafür hassen, weil du schon auf dem Sofa sitzt und jetzt wieder aufstehen musst.

Haben wir Recht? Ist uns etwas entgangen? Sag es uns – in den Kommentaren!

Spaß

Alle Storys anzeigen
Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Es lässt nicht nicht eindeutig klären, warum Menschen so große Angst vor Freitagen haben, die auf den 13. eines Monats fallen. 13 als Unglückszahl könnte ihren Ursprung in der Religion haben (Danke fürs Versauen einer eigentlich wunderbaren Zahl, Judas). Im deutschen Volksmund wurde die Zahl auch als "des Teufels Dutzend" bezeichnet.

Zur Story