TV
Bild

Günther Jauchs Blick spricht Bände. bild: tvnow/rtl

"WWM"-Panne: Falsche Kandidatin stürmt auf die Bühne – RTL muss einschreiten

Klassischer Fall von zu früh gefreut. Genau gesagt: Acht Zehntelsekunden zu früh. Montagabend, TV-Deutschland schaut gebannt auf die Bildschirme. Es läuft "Wer wird Millionär?". Und Millionen Zuschauer werden Zeuge einer kuriosen Verwechslung, die es so in zwanzig Jahren "WWM" noch nicht gegeben hat.

Tina Graupner hat es in die Auswahlrunde geschafft. Sie ist nur noch ein paar flinke Finger davon entfernt, auf dem berühmten Stuhl der Quizshow sitzen zu dürfen, Günther Jauch vis-à-vis. "Die Fitnesstrainerin träumt davon, berühmt zu werden, um bei 'Let's Dance' mitmachen zu dürfen", so stellt RTL die Kandidatin vor.

Tina Graupner und ihr Traum.

Bild

bild: tvnow/rtl

Dann wird's ernst. Wer darf als nächstes um die Million spielen? Quizmaster Jauch verliest die Qualifikationsfrage: Die Kandidatinnen und Kandidaten müssen vier Schulfächer (Geschichte, Biologie, Mathematik, Deutsch) Themengebieten zuzuordnen, die am ehesten dort behandelt werden.

Easy! Alle Kandidatinnen und Kandidaten lösen die Aufgabe:

Bild

bild: tvnow/rtl

Tina Graupner löst die Aufgabe sogar ziemlich schnell, 6,10 Sekunden braucht sie. Doch, wie man im obigen Screenshot unschwer erkennen kann, war eine andere Kandidatin noch ein klitzekleines bisschen schneller: Daria P. Tahmasebi Dezfouli schaffte es in 6,02 Sekunden.

Das ist Daria Tahmasebi Dezfouli. Und das sind ihre Wünsche:

Bild

Geile Wünsche, oder? Direkt sympathisch. bild: tvnow/rtl

Dann aber nahm die große "WWM"-Verwechslungskomödie ihren Lauf. Günther Jauch verliest die Ergebnisse, ruft Daria Tahmasebi Dezfouli auf. Doch Tina Graupner interessiert das wenig. Sie kreischt vor Freude, hüpft siegessicher auf den Moderator zu.

Tina Graupner kann ihr "Glück" kaum fassen... Nice Try!

Bild

Günther Jauch sieht es kommen: Jetzt wird's für alle Beteiligten unangenehm. bild: tvnow/rtl

Und Daria Tahmasebi Dezfouli so: ¯\_(ツ)_/¯

Bild

Ähhhh... Ich war schneller?! bild: tvnow/rtl

Aus dem Off ertönt eine Stimme:

"Entschuldige bitte, die falsche Dame freut sich gerade!"

Tina Graupner ist es sichtlich peinlich, Günther Jauch muss die Situation aufklären.

Bild

Günther Jauch:

"Super Nummer. Hatten wir auch noch nie..."

Daria Tahmasebi Dezfouli darf also losquizzen. Bei 4000 Euro hat sie schon alle Joker verbraten. Bei der 8000-Euro-Frage, wer Mark Zuckerberg kürzlich als jüngsten Milliardär abgelöst hat, steigt sie schließlich aus, weil sie sich nicht traut, ohne Joker auf Kylie Jenner zu tippen – was korrekt gewesen wäre.

Für ein paar geile Reisen sollten 8000 Euro allemal reichen. Und Tina Graupner? Die konnte ein bisschen Fame abgreifen, ist zumindest für den Moment eine kleine Berühmtheit. Aber ob das schon für "Let's Dance" reicht...?

(as)

Diese 16 Bilder zeigen, wie blöd unsere Gesellschaft doch manchmal ist

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hartz-IV-Empfängerin erhält 15.000 Euro – und erfüllt sich einen lang gehegten Wunsch

Für Mona Assenmacher kommt ein unverhoffter Geldsegen ins Haus: Eines Tages öffnet sie die Haustür, und da steht ein Koffer mit über 15.000 Euro. Und die hat die alleinerziehende Mutter auch dringend nötig. Schließlich leben Mona und ihr siebenjähriger Sohn Jason von Hartz IV.

Woher stammt der mysteriöse Koffer nun? Natürlich von RTL – denn Mona ist Protagonistin der Armutsshow "Zahltag – Ein Koffer voller Chancen". Das Konzept der Sendung ist, dass Hartz-IV-Empfänger den gesamten …

Artikel lesen
Link zum Artikel