Manchmal teilt sich das Trio sogar ein Bett.
Manchmal teilt sich das Trio sogar ein Bett. Bild: www.imago-images.de / unsplash

Heidi Klum: Gatte Tom enthüllt Details über das gemeinsame Ehebett

11.03.2022, 12:06

Jeder dritte Deutsche leidet laut der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) an Ein- und Durchschlafstörungen. Dazu zählen auch die "Tokio Hotel"-Zwillinge Tom und Bill Kaulitz.

Die möglichen Ursachen seien vielfältig. Was den beiden beim Einschlafen hilft und wieso vor allem Heidi hier eine wichtige Rolle spielt, verrieten die Brüder im Podcast von Hazel Brugger und ihrem Mann Thomas Spitzer.

Dauer-Jetlag bei Tom und Bill

Der menschliche Organismus und seine Funktionen folgen einer inneren Uhr. Bei Fernflügen über mehrere Zeitzonen hinweg kommt es zwangsläufig zu Störungen in diesem inneren Rhythmus.

Aufgrund ihrer Karriere pendeln Tom und Bill regelmäßig zwischen ihrer Wahlheimat USA und Deutschland hin und her und bringen dementsprechend regelmäßig ihren körperlichen inneren Rhythmus aus dem Gleichgewicht.

Bill verriet, dass er einst in einem Monat stolze vier Mal von Los Angeles nach Berlin reisen musste und quasi durchgängig unter starkem Jetlag litt. Die Schlafprobleme kamen allerdings erst im Alter. "Als wir jünger waren, konnten wir überall schlafen, heute geht das irgendwie nicht mehr", so der Sänger.

"Ich schlafe nie durch. Ich wache in der Nacht mindestens 15 bis 20 Mal auf", gestand sein Bruder.

Alle guten Dinge sind Drei

Als Lösung schlug Hazel vor, dass die Zwillinge doch zusammen in einem Bett schlafen sollten. Vielleicht würde das nahe Zusammensein ja noch helfen. Doch Tom winkte ab: "Ich habe Bill schon ausgetauscht. Bei mir liegt Heidi jeden Abend auf mir drauf."

Zum Glück darf sich Bill oft zu den beiden dazulegen. Supermodel Heidi erklärte in der Vergangenheit gegenüber "red.", dass das Ehebett riesengroß sei und Bill und sie manchmal auch ein bisschen kuscheln.

Dass sich das Trio sehr nahe steht und viel gemeinsame Zeit zu Dritt verbringe, ist kein Geheimnis. Während viele Pärchen den Valentinstag zu zweit verbrachten, teilte Heidi Klum ein romantisches Foto, welches sie mit den Zwillingen zeigt. Neben Herz-Luftballons, roten Rosen und einem herzförmigen Keks mit der Aufschrift "I Love You" ist ein gemeinsames Bild von Heidi Klum mit Tom und Bill Kaulitz drapiert. "Ich liebe euch beide", schrieb die 48-Jährige.

"Ich hatte Glück", schreibt die "GNTM"-Jurorin in die zugehörigen Caption. "Ich habe zwei bekommen!" Abschließend gibt es noch eine Liebeserklärung von Heidi Klum – und zwar an beide Männer: "Alles Gute zum Valentinstag! Ich liebe euch beide mit meinem ganzen Herzen!"

(abd)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel für "Fernsehgarten"-Auftritt verspottet

Bei den sommerlichen Temperaturen kam es Andrea Kiewel gerade recht, dass die "Fernsehgarten"-Ausgabe vom 7. August eine Pool-Einlage vorgesehen hatte. Nachdem in der Vorwoche der Auftritt von DJ Robin und Schürze ("Layla") für Aufsehen gesorgt hatte, waren es diesmal nicht die musikalischen Acts, die im Vordergrund standen.

Zur Story