Heidi Klum: Das Supermodel hat nun in einem Interview verraten, wie sie sich mit ihrem Ex-Seal versteht und was die Ehe mit Tom ausmacht.
Heidi Klum: Das Supermodel hat nun in einem Interview verraten, wie sie sich mit ihrem Ex-Seal versteht und was die Ehe mit Tom ausmacht.
Bild: Getty Images/ Presley Ann

Heidi Klum schwärmt von Tom und stichelt gegen Ex Seal

01.04.2020, 17:49

Heidi Klum war vor der Ehe mit Tom Kaulitz bereits zwei Mal verheiratet. Sänger Seal gab sie 2005 in Mexiko romantisch das Jawort. 2012 verkündeten die beiden das Liebes-Aus. Aus der Beziehung gingen drei gemeinsame Kinder hervor. Die 15-jährige Leni adoptierte der "Kiss From A Rose"-Interpret später. Nun hat sie im Interview mit dem britischen Magazin "Red" verraten, wie das Verhältnis zu ihrem Ex-Mann heute ist und warum die Beziehung mit dem Tokio-Hotel-Gitarristen so harmonisch ist.

Im Gespräch offenbart die "GNTM"-Jurorin, dass die gemeinsame Erziehung ihrer Kinder mit Seal "manchmal schwer" sei. "Es gibt immer einen Grund, warum man nicht mehr mit jemandem zusammen ist", so die 46-Jährige weiter. Man müsse aber trotzdem als Familie zusammenhalten. "Es ist einfach so, wie es ist", stellt das Model klar. Es sei nicht immer alles rosig.

Heidi Klum und Seal: Diese Aufnahme stammt aus dem Jahr 2011. Ein Jahr später gaben sie ihre Trennung bekannt.
Heidi Klum und Seal: Diese Aufnahme stammt aus dem Jahr 2011. Ein Jahr später gaben sie ihre Trennung bekannt.
Bild: Getty Images/ Alexandra Wyman

Heidi Klum erklärt das Liebesglück mit Tom

Bei ihrem aktuellen Ehemann Tom hingegen fängt Klum direkt an zu schwärmen: "Wenn wir unsere Tür schließen und zu Hause sind, dann wollen wir nur miteinander sein. Wir haben die gleichen Werte." Die vierfache Mutter würde oft sehen, dass sich jemand verliebt und es dann nicht klappen würde. Bei den beiden sei das jedoch nie Thema gewesen. Eine Sache liegt Heidi besonders am Herzen:

"Er versteht sich super mit meinen Kindern und sie sich mit ihm."

Mit sich selbst ist Heidi übrigens auch im Reinen. Sie betont: "Ich bin glücklich darüber, wer ich bin und wie ich bin. Wenn ich es nicht wäre, würde ich es ändern." Sie schaue nicht zurück, lebe in der Gegenwart und bereite sich auf das vor, was kommt. "Etwas, das ich im Laufe der Jahre gelernt habe, ist, im Moment glücklich zu sein", erklärt sie.

Heidi Klum und Tom Kaulitz heirateten im letzten Jahr auf einer Luxusjacht vor Capri. Im Netz zeigen sie immer wieder auf privaten Aufnahmen, wie happy sie miteinander sind. Auch die Heidis Kinder Henry, Johan, Leni und Lou finden sich immer wieder auf gemeinsamen Schnappschüssen. Doch deren Privatsphäre ist dem Model besonders wichtig. Klum achtet immer darauf, dass die Kids nicht ganz gezeigt werden.

(iger)

"Schäm dich": Das hat Ex-"GNTM"-Kandidatin Sarah Knappik Nena zu sagen

Vor wenigen Tagen gab Nena bekannt, dass sie nun ihre Tour, die für 2022 geplant war, komplett absagt. Auf Instagram teilte sie prompt den Grund dafür mit. "Ich will nicht lange drum rumreden. Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben. Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind ALLE MENSCHEN WILLKOMMEN. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit", so die Sängerin.

Und weiter: "Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel