Daniel Hartwich und Sonja Zietlow moderieren seit 2013 gemeinsam das Dschungelcamp auf RTL.
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow moderieren seit 2013 gemeinsam das Dschungelcamp auf RTL. Bild: RTL / Stefan Menne
Dschungelcamp

RTL lässt Daniel Hartwich auflaufen: Er wusste als einziger nichts von Dschungelcamper-Schicksalsschlag – jetzt entschuldigt er sich

24.01.2022, 10:1101.02.2022, 07:26

Das Dschungelcamp 2022 ist seit vergangenen Freitag in vollem Gange. Elf Promis sind dieses Mal nicht nach Australien, sondern nach Südafrika gereist, um dort herausfordernde Prüfungen zu bestehen, die Gunst der RTL-Zuschauer zu erlangen und letztlich als Königin oder König des Dschungels nach Deutschland zurückzukehren. Begleitet werden die Stars wieder von den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.

Die Freude darüber, dass es nach der ausgefallenen Show im vergangenen Jahr 2022 wieder ein Dschungel-TV-Spektakel geben kann, war auf allen Seiten groß. Mitten in der laufenden Staffel bekam die Kandidatin Tina Ruland allerdings eine erschütternde Nachricht ins Camp übermittelt: Ihre beste Freundin ist nach langer, schwerer Krankheit verstorben.

In der Dschungelcamp-Ausgabe vom Sonntag wurde der Trauerfall nur ganz beiläufig und eventuell unbeabsichtigt am Ende erwähnt – offensichtlich hat RTL insbesondere Hartwich im Unklaren über die Nachricht gelassen, der gewohnt gut gelaunt ins Camp kam, um die Kandidaten für die nächste Dschungelprüfung zu verkünden, und sorgte dadurch für eine recht unangenehme Situation.

RTL lässt Daniel Hartwich im Live-TV auflaufen

Die Boxerin Regina Halmich, die während des Dschungelcamps Tina Rulands Instagram-Account verwaltet, teilte die Nachricht am Sonntagabend. Zu einer schwarzen Kachel schrieb sie: "Eine unfassbar traurige Nachricht, die mich heute erreicht hat. Tinas beste Freundin Astrid ist gestern verstorben."

Tina würde im Camp davon in Kenntnis gesetzt werden, denn es sei "ihr ausdrücklicher Wunsch, dass sie auch im Camp davon erfährt, wenn sich Astrids Zustand verschlechtert", heißt es in dem Statement der Sportlerin weiter. Informiert wurde Tina also in jedem Fall. Im Live-Part des Dschungelcamps, der spät Nachts ausgestrahlt worden war, schien Tina neben sich zu stehen.

"Bist du müde?", fragte Daniel Hartwich nur beiläufig, was die Schauspielerin verneinte. Er setzte also mit seiner Moderation – für die Situation recht unpassend – fort: "Du bist in Show drei! Das war leider bei 'Let's Dance' nicht so und wir beide wissen, wer daran schuld war: Vadim Garbuzov, natürlich, dein Tanzpartner." Darauf reagierte Tina kaum. Hartwich fragte deswegen noch einmal nach:

"Tina, aber so richtig gut gelaunt bist du nicht, oder?"
Tina Ruland bekam eine traurige Nachricht übermittelt.
Tina Ruland bekam eine traurige Nachricht übermittelt.Bild: Screenshot / RTL

Darauf die Kandidatin: "Mir geht es nicht gut." Der Moderator hoffte daraufhin nur, "dass es sich bessert". In die Prüfung wurde die "Manta, Manta"-Darstellerin zumindest nicht gewählt. Sonja ergänzte schließlich kryptisch: "Ich hab's mitgekriegt, es tut mir sehr leid." Ihr Co-Moderator gab daraufhin zu, dass er nichts mitbekommen habe. Sonja danach: "Ja, werden wir bestimmt auch irgendwie erfahren."

Und damit noch immer nicht genug. Auf dem Weg zurück ins Baumhaus fragte der "Let's Dance"-Moderator erneut: "Sag mal, was ist denn mit der Tina? Das sah aber nicht gut aus." Sonja glaubte, Tina habe eine "schlechte Nachricht erhalten", aber sie wisse nicht genau wann. "Da musste sie heute weinen, das habe ich gesehen. Vielleicht erfahren wir es morgen", schien sie die Angelegenheit in den letzten Sekunden vor Sendeschluss herunterzuspielen.

Wie geht RTL mit dem Trauerfall der Dschungelcamperin um?

Tatsächlich sind lediglich alle Moderationen im Dschungelcamp live. Daniel und Sonja sagen die Einspieler an, die meist vom gestrigen Tag stammen. In Südafrika gibt es nun nur noch eine Stunde Zeitverschiebung zu Deutschland, anders als in Australien. Das bedeutet, dass der aktuelle Tag mit der Dschungelprüfung endet.

Wenn Tina am Sonntagabend also von der Nachricht des Todes ihrer Freundin erfahren hat, war es zu spät, um den Trauerfall noch in der Episode zum Wochenende zu thematisieren. Dennoch ist es äußerst fragwürdig, dass RTL zumindest einen Moderatoren nicht eingeweiht zu haben scheint, mit was Tina nun in der Show zu kämpfen hat.

Sichtlich irritiert war die Kandidatin deswegen wohl offenbar auch, als Hartwich munter über ihre Dschungelcamp-Teilnahme redete. Abzuwarten bleibt jetzt, wie die Produktion mit der Übermittlung der Nachricht an die Schauspielerin umgeht. Ebenso zweifelhaft wäre es wohl auch, wenn sie ihre Reaktion filmen und sie zwischen unterhaltsame Clips aus dem Camp schneiden würden.

Zumindest ist klar, dass Tina die Show nach der Nachricht nicht verlassen hat. Regina Halmich betonte in einer Instagram-Story, dass sie noch immer auf die Unterstützung der Zuschauer hoffe und blendete ihre Kandidaten-Hotline ein.

Hartwich entschuldigt sich

In der Sendung am Montag war der Trauerfall dann noch einmal Thema. Daniel Hartwich entschuldigte sich mit den Worten: "Es tut mir wirklich leid, ich habe es wirklich nicht gewusst. Sonst hätte dich nicht so doof mit 'Let's Dance' angequatscht." In den sozialen Medien wurde es positiv aufgenommen, dass er noch einmal auf Tina Ruland zuging. Eine Userin meint beispielsweise: "Die Entschuldigung hat er jetzt schön gesagt und rübergebracht, der Hartwich! Ich bin rundum versöhnt heute!". An anderer Stelle ist schlicht zu lesen: "Nice von Hartwich."

(cfl)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Er ist ein Genie, aber ich hasse ihn": Felix Lobrecht mit offenen Worten über TV-Koch

Wenn TV-Koch Sebastian Lege im Fernsehen zu sehen ist, schaut auch Comedian Felix Lobrecht gerne dabei zu, wie der 43-Jährige die Tricks und Geheimnisse der Lebensmittelindustrie aufdeckt. Allein der Youtube-Kanal "ZDF besseresser", auf dem Videos von Lege veröffentlicht werden, hat 372.000 Abonnenten.

Zur Story