https://giphy.com/gifs/12eCQ0Lu8zOyMUhttps://giphy.com/gifs/12eCQ0Lu8zOyMU

Endlich unfallfrei aufs Handy schauen: Diese Stadt hilft dir dabei

tibor martini

Nein, das ist kein Witz: Immer mehr Verkehrsunfälle passieren, weil Menschen beim Gehen aufs Smartphone schauen.

Dieses Problem will die niederländische Stadt Bodegraven jetzt mit Ampeln lösen, die auf dem Boden leuchten. 

Aussehen soll das so:

Bild

"Wir können diesen Trend nicht ändern, aber wir können ihm vorbeugen", sagt ein Stadtrat. Die Stadt erhofft sich von den neuen Ampeln noch weitere Vorteile: Abgesehen von "Smombies" soll die LED-Linie auch anderen Fußgängern helfen. Die Gemeinde erwartet positive Effekte für ältere Menschen mit Rollatoren, Kinder und größere Gruppen von Fußgängern. Außerdem sollen wartende Fußgänger so dazu animiert werden, in größerer Entfernung zur Straße stehenzubleiben.

Das finden natürlich nicht alle gut...

Wirklich hilfreich oder nur eine weitere Gefahrenquelle? Während der Stadtrat positiv auf den Test schaut, sieht die niederländische Verkehrssicherheits-Organisation "Veilig Verkeer Nederland" ("Sicherer Verkehr Niederlande") das Expertiment skeptisch:

"Es ist keine gute Idee, Smartphone-Nutzern dabei zu helfen, auf ihr Smartphone zu schauen. Wir wollen nicht, dass Fußgänger ihre Smartphone nutzen. Fußgänger müssen immer vorsichtig sein und prüfen, ob Autos wirklich an der roten Ampel anhalten."

Dieser Artikel ist zuerst auf t-online.de erschienen

Das könnte dich auch interessieren:

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Songwriterin erzählt, was sie sich von Helene-Fischer-Song leisten kann

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen