Patrick Romer ist hier neben seinem Auto zu sehen, das nun nach dem Unfall wohl nicht mehr wieder hergestellt werden kann.
Patrick Romer ist hier neben seinem Auto zu sehen, das nun nach dem Unfall wohl nicht mehr wieder hergestellt werden kann.bild: instagram/ patrick romer

"Bauer sucht Frau"-Star zeigt, wie heftig sein Unfall wirklich war

28.04.2022, 16:55

Durch "Bauer sucht Frau" wurde Patrick Romer 2020 deutschlandweit bekannt. Dort lernte er seine Antonia kennen. Nach der Show wurden die beiden schließlich ein Paar. Seitdem führen sie eine Fernbeziehung, er lebt am Bodensee und die Make-up-Artistin in Hannover. Nun berichtete Patrick vor wenigen Tagen von einem heftigen Autounfall, der sich ereignete. Statt mit seiner Liebsten war er an diesem Tag mit seinen Eltern unterwegs.

Auf Instagram machte er schnell danach öffentlich, was passierte. Antonia wusste bis zu diesem Zeitpunkt noch nichts von dem Unfall, denn anstatt ihr vorher Bescheid zu geben, postete er die Horrornachricht auf seinem Account. "Er hat sich auch bei mir entschuldigt und eingesehen, dass es doof war, erst auf Instagram zu posten, bevor er mir Bescheid gibt", so Antonia. Nun meldete sich der Rinderzüchter mit einem weiteren Update über die dramatischen Geschehnisse zu Wort.

Patrick und Antonia sind nach wie vor glücklich miteinander.
Patrick und Antonia sind nach wie vor glücklich miteinander.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

Patrick Romer filmt den Unfallwagen aus nächster Nähe

In seiner Instagram-Story zeigte er seiner Community noch einmal sein Auto. "So, Freunde, hier ist noch mal das Unfallfahrzeug", sagte er. Schließlich filmte er das Innere des Wagens, wodurch zu sehen war, dass beide vorderen Airbags durch den Aufprall mit dem anderen Auto ausgelöst wurden. Dazu meinte er:

"Es gibt ja eigentlich immer den Mythos, dass der Tacho stehen bleibt, wenn der Airbag ausgelöst wird, aber das ist anscheinend nicht der Fall. Schon krass, hier ist noch die Scheibe kaputt gegangen, sodass der hier aufgeplatzt ist, heftig."
So sieht der Wagen von innen und von außen aus.
So sieht der Wagen von innen und von außen aus.Bild: Instagram/ Patrick Romer

Damit meinte er den zweiten Airbag auf dem Beifahrersitz. Als er wieder vor seinem Auto stand, resümierte er schließlich: "Und draußen müsst ihr mal gucken: Das sieht doch sehr kaputt aus. Schade." Direkt daneben befand sich übrigens der andere Unfallwagen, mit dem er zusammenstieß. Dieser sah ebenso stark beschädigt aus.

Hier ist das andere Auto des Unfalls zu sehen.
Hier ist das andere Auto des Unfalls zu sehen.bild: instagram/ patrick romer

Über die Ereignisse sagte Patrick bereits: "Uns wurde die Vorfahrt genommen. Ich habe zwar noch versucht zu bremsen, bin dann aber recht schnell seitlich in das andere Auto rein. Die Insassen von dem Fahrzeug wurden durch den Aufprall im Fahrzeug eingeschlossen. Glücklicherweise war ein Rettungswagen in unmittelbarer Umgebung."

(iger)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lena Meyer-Landrut feiert überraschenden Erfolg in Japan – "totale Parallelwelt"

Mit ihrem Hit "Satellite" gewann Lena Meyer-Landrut 2010 den Eurovision Song Contest – seitdem ist die 31-Jährige ein echter Superstar in Deutschland. Nun konnte die Sängerin anscheinend auch einige Fans im asiatischen Raum für ihre Musik begeistern: Denn ihr 2019 veröffentlichten Song "Life was a beach" trendet momentan in Japan.

Zur Story