Musik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
August 14, 2018 - Kiev, Ukraine - Myspace social networking website seen displayed on a smart phone. Kiev Ukraine PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAs197 20180814_zab_s197_141 Copyright: xIgorxGolovniovx

Myspace bestätigte, dass sämtliche Musik, die zwischen 2003 und 2015 auf der Plattform hochgeladen wurde, aufgrund einer Server-Migration verloren gegangen ist. Bild: imago stock&people

Myspace löscht riesiges Musikarchiv – 50 Millionen Songs sind futsch

Es war einmal eine populäre Webseite: Myspace. Musikplattform und Soziales Netzwerk in einem, war Myspace Anfang des Jahrtausends so ziemlich das coolste Internetprojekt, das man sich vorstellen konnte. Auf der 2003 gegründeten Plattform entstand nicht nur eine globale Community: Bands und Künstlern wie Adele, The Klaxons, Kate Nash und Arctic Monkeys diente Myspace als Karrierekatalysator, nachdem sie dort ihre frühen Werke bzw. Demos hochluden.

I14516CHW .The 22nd Annual West Hollywood Halloween Carnaval 2009.Santa Monica Blvd, West Hollywood, CA .10/31/09.HALLOWEEN COSTUMES - FACEBOOK AND MYSPACE . 2009 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAge2_

I14516CHW The 22nd Annual WEST Hollywood Halloween Carnaval 2009 Santa Monica Blvd WEST Hollywood Approx 10 31 09 Halloween Costumes Facebook and MySpace 2009 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAge2_

Alte Zeiten. Bild: imago stock&people

Seit 2005 allerdings Facebook aus dem Ei schlüpfte, und damit begann, das Soziale Web im Sturm zu erobern, ging es für Myspace nur noch bergab. 2008 zog Zuckerbergs Online-Freundebuch in Sachen Nutzerzahlen vorbei; Myspace ist, trotz eines Relaunchs im Jahr 2012, nur noch ein lebendes Internet-Fossil.

Jetzt ist Myspace aber immerhin mal wieder in den Schlagzeilen...

... aber es sind keine guten Neuigkeiten: Die einst beliebte Plattform bestätigte, dass sämtliche Musik, die zwischen 2003 und 2015 auf Myspace hochgeladen wurde, versehentlich verloren gegangen ist. Das betreffe etwa 50 Millionen Songs von rund 14 Millionen Künstlern. Der Grund für den Datenverlust ist laut Myspace ein Server-Migrationsprojekt. Auch Fotos und Videos aus den Jahren 03 bis 15 sind nicht mehr verfügbar. (nme.com)

Und so ist ein riesiger Datenschatz, vor allem ein musikalischer, für immer verloren gegangen. Denn Myspace selbst hat kein Backup der Dateien, die innerhalb von zwölf Jahren upgeloadet worden sind.

Alles futsch...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy.com

(as)

Musik-Bands als Fußball-Wappen

"Ich hasse Menschen auf Konzerten!"

Play Icon

Noch mehr Musik? Hier lang!

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

"Bra Musik" – Capital Bra hat jetzt sein eigenes Label

Link zum Artikel

Diese Frau übersetzt Musik in Gebärdensprache: "Es gibt auch Taube, die das blöd finden"

Link zum Artikel

Keine WM, dafür ein Rap-Video mit Boateng: Götze ist unser Held

Link zum Artikel

Kennst du dich mit Musik weniger aus als unser Musik-Banause?

Link zum Artikel

Ariana Grande spricht über Sexismus in der Musik – warum das richtig wichtig ist

Link zum Artikel

"Er hat derzeit wirklich kein Geld" – R. Kelly bleibt in Untersuchungshaft

Link zum Artikel

Ja, ich gestehe, ich habe Modern Talking gehört

Link zum Artikel

Über die Unerträglichkeit, dass R. Kelly immer noch eine Karriere hat

Link zum Artikel

Ist Andreas Gabalier rechts, homophob und frauenfeindlich? Entscheide selbst – 9 Zitate

Link zum Artikel

4 Punkte, in denen Bushido sich mit Bushido nicht einig ist

Link zum Artikel

#Free21Savage: Cardi B will Abschiebung von Rapper 21 Savage verhindern

Link zum Artikel

"Schrecklich" und "unverzeihlich" – Lady Gaga entschuldigt sich wegen R. Kelly

Link zum Artikel

Shindy ist zurück mit einem Video – 3 Fragen brennen uns jetzt unter den Nägeln

Link zum Artikel

Schwesta Ewa ist Mutter geworden – und der Babyname ist erstaunlich

Link zum Artikel

Saftbefehl – 13 Beispiele, wie du Bandnamen mit nur 1 Buchstaben ruinieren kannst

Link zum Artikel

Britney Spears macht Karriere-Pause – weil ihr Vater schwer krank ist 

Link zum Artikel

Taylor Swift ist die Königin des Pop – 7 Szenen aus Netflix' "Reputation" beweisen es

Link zum Artikel

Tupac malte einst sich und seine Freundin. Beim Sex. Das Bild kannst du nun kaufen.

Link zum Artikel

Taylor Swift nutzte Gesichtserkennung bei Konzerten, um Stalker zu identifizieren

Link zum Artikel

In diesem Musikvideo wird der Rapper 6ix9ine parodiert – und er kommt nicht gut weg

Link zum Artikel

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 

Link zum Artikel

Rapper 6ix9ine wegen Banden-Kriminalität verhaftet – ihm drohen 32 Jahre Haft

Link zum Artikel

Bombendrohung in Chemnitz – Konzert von Feine Sahne Fischfilet unterbrochen

Link zum Artikel

"Verhalte dich wie ein normaler Behinderter" – Battle-Rapper Rolling G. über Vorurteile

Link zum Artikel

11 Britney-Momente, die dir zeigen, wie alt du schon bist 😱

Link zum Artikel

Rapper Lil Xan landet im Krankenhaus – wegen einer Überdosis Chips

Link zum Artikel

Eminem ist eine Legende! 8 Beweise für alle Ungläubigen

Link zum Artikel

Happy 20! 12 Momente, die jeder kennt, der auf dem Southside-Festival war

Link zum Artikel

Leute, 15 Jahre ist es her: Das wurde aus den "DSDS"-Stars der 1. Stunde

Link zum Artikel

Exklusiv: Der jüdische Rapper Ben Salomo verkündet das Ende von "Rap am Mittwoch"

Link zum Artikel

Das Beste an Ed Sheeran ist das Instagram-Profil seines Bodyguards – Part 2!

Link zum Artikel

Haltet die Gläser bereit – hier kommt das Eurovisions-Trinkspiel!

Link zum Artikel

Gewalt, Sex und Pädophilie – 9 Musikvideos, die für einen Skandal sorgten

Link zum Artikel

"Weck' mich auf, wenn es vorbei ist": Aviciis Ex-Freundin nimmt Abschied

Link zum Artikel

7 Songs, die wir früher gefeiert haben, aber erst heute verstehen

Link zum Artikel

Eine kleine Kültürgeschïchte des Heävy-Mëtal-Ümlaüts

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Jana bezieht bewusst Hartz IV: "Ich habe kein Kind bekommen, um es abzugeben"

Hier sprechen regelmäßig Menschen, die von Armut betroffen sind.

Jana (Name von der Redaktion geändert) ist 33 Jahre alt, gelernte IT-Systemkauffrau und alleinerziehende Mutter. Ihre Tochter wurde im März 2017 geboren, Jana trennte sich im September 2017 von ihrem Mann und bezieht seit Januar dieses Jahres Hartz IV – weil sie für ihre Tochter da sein möchte, wie sie sagt. Das Elterngeld ist im März 2018 ausgelaufen.

Der Gesamtbetrag von 1260 Euro monatlich setzt sich zusammen aus:

Für sich und ihre Tochter hat sie also knapp 630 Euro netto pro Person zur …

Artikel lesen
Link zum Artikel