Weg isser – RTL verzichtet auf den Wendler inzwischen selbst auf Bildern.
Weg isser – RTL verzichtet auf den Wendler inzwischen selbst auf Bildern.
Bild: screenshot rtl
Dschungelcamp

In erster Show: RTL thematisiert Wendler, aber anders als gedacht

16.01.2021, 14:2416.01.2021, 14:23

RTL hat mit dem Schlagersänger Michael Wendler offenbar endgültig abgeschlossen. Nachdem der abgedriftete Ex-Star schon aus der aktuellen "DSDS"-Staffel herausgeschnitten wurde, hat ihn der Sender nun auch aus der aktuellen "Dschungelshow" entfernt.

Also nicht ihn selbst, sondern sein Bild. Als Teilnehmer der 8. Staffel Dschungelcamp 2014 wäre er da nämlich zu sehen gewesen. Doch RTL pixelt den verschwörungsgläubig gewordenen Wendler einfach aus. Auch sein Name wird konsequent vermieden. Stattdessen sagen die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich "Pieeep".

Zuschauer reagieren begeistert

Die Zuschauer sind von dieser Aktion begeistert. Auf Twitter verleihen sie ihrer Zustimmung zur Entfernung des problematischen Sängers sehr eindeutig Ausdruck.

Die Konsequenz des Senders kommt gut an:

(om)

"Schäm dich": Das hat Ex-"GNTM"-Kandidatin Sarah Knappik Nena zu sagen

Vor wenigen Tagen gab Nena bekannt, dass sie nun ihre Tour, die für 2022 geplant war, komplett absagt. Auf Instagram teilte sie prompt den Grund dafür mit. "Ich will nicht lange drum rumreden. Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben. Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind ALLE MENSCHEN WILLKOMMEN. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit", so die Sängerin.

Und weiter: "Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel