Ob der Streit zwischen Pocher und Wendler jemals zu Ende geht?
Ob der Streit zwischen Pocher und Wendler jemals zu Ende geht?Bild: imago images / Future Image / Eibner / screenshot: instagram oliverpocher / unsplash / watson montage

Nach Wendler-Pocher-Duell: Comedian holt zu neuem Schlag aus – mit einem Falco-Song

08.03.2020, 13:3308.03.2020, 15:45

Der Streit zwischen Oliver Pocher und Michael Wendler schien ein Ende gefunden zu haben. Nach einem wochenlangen Schlagabtausch zwischen dem Schlagersänger und dem Comedian gipfelte der Konflikt am 1. März in einem TV-Duell, das RTL ausstrahlte. Es sollte einen Schlussstrich unter die Angelegenheit ziehen.

Auch die Freundin von Pocher, Amira Aly, schien keine Lust mehr zu haben, während sich Laura Müller treu blieb und ihren "Schatziii" schrill anfeuerte.

Im TV-Duell ging Oliver Pocher als Sieger hervor.
Im TV-Duell ging Oliver Pocher als Sieger hervor.Bild: imago images / Future Image

Am Ende stand ein recht klarer Sieg für Oliver Pocher zu Buche und der Wendler musste einen vorgeschriebenen Text laut lesen. Er räumte ein, dass Pocher "eine Nummer zu groß sei" und erklärte den Beef von seiner Seite für beendet. Eine Umarmung am Ende der Show schien dies zu besiegeln.

Die Höhepunkte des TV-Duells:

"Laura & Wendler – das Finale"

Doch einen hatte der Comedian wohl noch auf Lager. Gestern, knapp eine Woche nach dem TV-Duell, erscheint ein dreieinhalbminütiges Musikvideo auf dem Instagram-Account von Oliver Pocher.

In der Parodie auf den Song "Jeanny" vom verstorbenen österreichischen Sänger Falco arbeitet Pocher nochmal alles auf, was in den letzten Wochen Teil des Streits gewesen ist.

Während Pocher im Vordergrund einen abgewandelten Text auf die Melodie des Songs singt, hört man im Hintergrund die Stimme von Laura Müller aus dem viral gegangenen Video, in welchem sie ihrem Wendler einen Pick-Up schenkt.

Warum Pocher ausgerechnet den Skandal-Hit "Jeanny" als Vorlage für sein Video genommen hat – dazu hat der Comedian sich nicht geäußert. Falco war jedoch bekannt dafür, gesellschaftliche Tabuthemen in seinen Liedern anzusprechen. Dazu gehörten Drogenmissbrauch, aber auch die fragwürdige Beziehung eines älteren Mannes zu einer jüngeren Frau – denn genau darum geht es in seinem Meisterwerk "Jeanny".

Promis feiern die Wendler-Parodie

Bei vielen Promis kommt die Song-Parodie ziemlich gut an. Gleich mehrere bekannte Persönlichkeiten drückten in den Kommentaren ihr Lob aus.

Lilly Becker, die Ex-Frau von Boris Becker, kommentierte beispielsweise: "OMG!! Die Kreativität in dieser Arbeit! Hoffentlich kann der Wendler es mit Humor nehmen."

Die ehemalige DSDS-Teilnehmerin Juliette Schoppmann schließt sich Lilly Beckers Lob an. Das Model und DJ Giulia Siegel ist ebenfalls Fan des Videos: "Mega Idee. Sehr kreativ umgesetzt... und nicht unter der Gürtellinie.

Auch Voice-of-Germany Sängerin Jazzy Gudd kommentierte: "ganz großes Kino!!!"

(vdv)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Hart aber fair": Gast fordert Grundnahrungsmittel ohne Mehrwertsteuer

Gas ist um 45 Prozent teurer geworden, Butter um 32 Prozent und Brötchen um 10 Prozent. Offiziell beträgt die Inflation derzeit 7,2 Prozent – gefühlt ist die Preissteigerung noch höher. Helfen die Entlastungsmaßnahmen vom Staat? Frank Plasberg diskutiert das Thema "Tank und Einkaufswagen voll: Können sich das nur noch die Reichen leisten?" mit folgenden Gästen:

Zur Story