Kaley Cuoco: Ihre Karriere nimmt Fahrt auf.
Kaley Cuoco: Ihre Karriere nimmt Fahrt auf.
Bild: DANNY MOLOSHOK/reuters

Nach "The Big Bang Theory": Das macht Penny-Darstellerin Kaley Cuoco jetzt

02.07.2019, 03:3102.07.2019, 06:34

Legt "Penny" jetzt die Füße hoch?

Nach dem Ende der langjährigen Serie "The Big Bang Theory" hat Hauptdarstellerin Kaley Cuoco (33) einen neuen, mehrjährigen TV-Deal unterschrieben.

  • Mit dem Studio Warner Bros. Television und ihrer eigenen Firma "Yes, Norman Productions" plant die US-Schauspielerin unter anderem die Mini-Serie "The Flight Attendant".
  • Die Thriller-Vorlage dreht sich um eine Stewardess, die in einem Hotel neben einer Leiche aufwacht und sich an nichts erinnern kann. Daneben sind andere Projekte geplant.

Cuoco freue sich darauf, die "unglaublich partnerschaftliche" Zusammenarbeit mit Warner Bros. fortzusetzen, zitierte das Branchenblatt "Variety" am Montag die Schauspielerin.

Das Studio stand auch hinter der preisgekrönten Sitcom "The Big Bang Theory", die im Mai nach zwölf Jahren und 279 Episoden in den USA zu Ende gegangen war. Cuoco spielte darin die Kellnerin und Schauspielerin Penny, die mit einer Clique von schrägen Naturwissenschaftlern befreundet ist.

(pb/dpa)

Themen

"Die Höhle der Löwen": Maschmeyer watscht Kofler nach Sekten-Vergleich ab - und droht ihm im TV

Es ging eigentlich um eine Weltsensation: Papier, das als Tapete die Heizung ersetzen kann. Doch wegen eines kleinen Details kriegten sich Carsten Maschmeyer und Georg Kofler bei "Die Höhle der Löwen" auf Vox ziemlich in die Haare ...

Der Pitch von Kohpa in Folge zwei der neuen Staffel "Die Höhle der Löwen" startete vielversprechend mit einer steilen Behauptung: "Papier leitet Strom." Die Gründer hatten mit Kohpa ein nachhaltiges Papier mit recycelten Kohlenstofffasern entwickelt. Der Vorteil der neuen Technologie: "Kohpa Therm ist das erste Heizpapier, was es auf dem Markt gibt."

Den Beweis lieferten Papieringenieur Walter Reichel und sein Kollege Peter Helfer natürlich direkt mit einer Demonstration zum Anfassen. "Dann …

Artikel lesen
Link zum Artikel