Thomas Gottschalk und Helene Fischer sind hier bei einer TV-Aufzeichnung für RTL zu sehen.
Thomas Gottschalk und Helene Fischer sind hier bei einer TV-Aufzeichnung für RTL zu sehen. Bild: IMAGO/ Eventpress

Nach Bestätigung der Baby-News: Das hat Thomas Gottschalk Helene Fischer zu sagen

10.10.2021, 13:39

Vor rund einer Woche gab "Bild" und auch RTL bekannt, dass Helene Fischer schwanger sein soll. Eine offizielle Bestätigung der Sängerin blieb zunächst aus. Am Samstag meldete sie sich dann allerdings persönlich zu Wort und bestätigte die Baby-News. Die "Atemlos"-Interpretin und Partner Thomas Seitel werden zum ersten Mal Eltern.

Über die Vorkommnisse rund um die Medienberichte meinte sie: "Ihr wisst, dass ich mein Privatleben zum Schutz schon immer unter Verschluss gehalten habe und doch schaffen es die Medien immer wieder, darüber zu spekulieren, zu berichten, zu urteilen, fiktive Geschichten zu erfinden und Unwahrheiten zu streuen, die mich schon seit so vielen Jahren wütend und traurig zugleich machen."

Und weiter: "Diesmal gab es aber wohl Menschen in meinem näheren Umfeld, die anvertraute und persönliche Informationen mit den Medien geteilt haben, was mich in diesem Fall eigentlich am meisten enttäuscht." In jedem Fall seien sie aber überglücklich über die frohe Botschaft. "Ich freue mich auf die Zeit, die vor uns steht. Ein überwältigendes und einzigartiges Gefühl", so Helene. Nun soll sie bereits in einem Monat ihren ersten TV-Auftritt mit Babybauch haben – zu sehen sein wird sie bei "Wetten, dass..?". Moderator Thomas Gottschalk meldete sich jetzt diesbezüglich persönlich zu Wort.

Thomas Gottschalk gratuliert Helene Fischer

Am 6. November wird Helene Fischer bei "Wetten, dass..?" auftreten. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums soll die Kultshow mit Thomas Gottschalk für eine Sondersendung zurückkommen. Das ZDF verspricht "sensationelle Musikacts und große Stars auf seiner Couch." Da darf die 37-Jährige natürlich nicht fehlen. Die beiden kennen und verstehen sich zudem gut.

Thomas Gottschalk und Helene Fischer stehen hier am Rande des roten Teppichs anlässlich der Romy Gala in Wien.
Thomas Gottschalk und Helene Fischer stehen hier am Rande des roten Teppichs anlässlich der Romy Gala in Wien.Bild: imago/Future Image

Im Vorfeld hat nun Gottschalk über Helenes künftigen Auftritt bei ihm gesprochen und ihr exklusiv in der "Bild" zu ihrer Schwangerschaft gratuliert. Der 71-Jährige sagte mit einem Augenzwinkern schließlich: "Ich hoffe, Helene nimmt ihre Schwangerschaft nicht zum Anlass, mir für 'Wetten, dass ..?' abzusagen. Aber sie kennt mich gut genug, um sicher sein zu können: Sie bestimmt, worüber wir reden."

Zuletzt teilte Helene auf Instagram mit, dass es ihr fantastisch gehe. Somit ist aktuell nicht davon auszugehen, dass die Sängerin ihren Aufritt bei der Showlegende absagen wird. Auch ihren festgesetzten Terminen im kommenden Jahr soll nichts im Wege stehen. Diesbezüglich meinte Helene nämlich: "Alle geplanten Konzerte im nächsten Jahr können meinerseits stattfinden – denn ich freue mich wirklich unendlich darauf, auch danach wieder live für euch zu singen!"

(iger)

Pietro Lombardi überrascht mit Aussage an Sarah: "Habe ich mir so sehr gewünscht"

Pures Elternglück: Sarah Engels und Ehemann Julian sind am Donnerstag Eltern einer Tochter geworden. "Papa, Mama und dein großer Bruder lieben dich unendlich und sind voller Glück und Stolz", gab die frischgebackene Zweifachmama am Samstag auf Instagram bekannt und postete ein Foto, auf dem eine winzige Babyhand zu sehen ist. Auf dem Bändchen war auch der Name der Kleinen zu lesen: Solea Liana.

Zur Story