Die Eltern des Mädchen meldeten den Fall der Schulbehörde.
Die Eltern des Mädchen meldeten den Fall der Schulbehörde.
Bild: imago images / Panthermedia

Schul-Skandal: 13-Jährige musste als Hausaufgabe ihre Brüste beschreiben

05.12.2019, 14:43

Es klingt wie ein schlechter Witz, ist aber offenbar traurige Realität. In Bellinzona (das liegt in der italienischsprachigen Schweiz) musste eine 13-jährige Schülerin ihre Brüste beschreiben – als Hausaufgabe.

Der Biologie-Lehrer, der sich diese unangebrachte Idee ausgedacht hatte, sei sich keiner Schuld bewusst und spricht laut "Blick" von einem "Missverständnis".

"Der Aufsatz war Teil des Genetik-Unterrichts"
Der Bio-Lehrer laut "Blick" über die Hausaufgabe

Sein Anwalt betont auf dem Portal "Ticinonline", dass sein Mandant noch vor kurzem von der Regierung für seine 35 Dienstjahre beglückwünscht worden sei – als ob das irgendetwas an der Sache ändern würde.

Im Tagebuch entdeckt

Ans Licht kam die Angelegenheit erst, als die Eltern des Mädchens davon im Tagebuch ihrer Tochter erfuhren – an sich auch ein problematischer Vorgang. Sie meldeten den Fall der Schulbehörde, die den Lehrer in den Vorruhestand versetzte.

Dabei kam heraus: Es handelte sich nicht um einen einmaligen Vorgang. Der gleiche Lehrer hatte dieselbe Aufgabe bereits anderen Schülerinnen gestellt. Was genau dabei seine Motive waren, ist nicht bekannt. Die Eltern jedenfalls taten das einzig Richtige – und stuften es als sexualisierte Gewalt ein.

(om)

Wegen frauenfeindlicher Texte – Universität will Auftritt der 187 Straßenbande verhindern

Am 17. Mai findet das Sommerfestival der Uni Paderborn statt. Im Line-Up dabei sind zum Beispiel die Rapperin Antifuchs und MC Bomber.

Wie die Neue Westfälische berichtet, hat der Auftritt an der Uni und unter Studierenden schon jetzt für heftige Diskussionen gesorgt.

Gegen den Auftritt von Gzuz und Co. wurde vom Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Paderborn und der Hochschule Dortmund nun sogar eine Petition ins Leben gerufen:

Auf der Website der Fakultät für Kulturwissenschaften am …

Artikel lesen
Link zum Artikel