Antonia Hemmer ist durch Formate wie "Bauer sucht Frau" und "#CoupleChallenge" bekannt.
Antonia Hemmer ist durch Formate wie "Bauer sucht Frau" und "#CoupleChallenge" bekannt.

"Bauer sucht Frau": Antonia Hemmer platzt der Kragen – "Kann die Frage nicht mehr hören"

08.05.2022, 16:31

In der 16. Staffel von "Bauer sucht Frau" lernten sich Antonia Hemmer und Patrick Romer kennen und wurden nach einigen Turbulenzen ein Paar. Über ein Jahr später sind die gelernte Kosmetikerin und der Landwirt immer noch zusammen. Zu ihrem Jahrestag schwärmte Patrick auf Instagram: "Wenn ich nur überleg was wir innerhalb eines Jahres erleben durften, wie viele Höhen und Tiefen wir überwunden haben. Uns hat das alles zusammen geschweißt und ich freue mich auf viele weitere Momente mit dir."

Nach ihrer Teilnahme bei "Bauer sucht Frau" lassen Antonia und Patrick ihre Fans via Social Media regelmäßig an ihrem gemeinsamen Leben teilhaben oder beantworten in Rahmen von Q&A-Runden Fragen zu ihrer Beziehung. Doch einige Fragen möchte Antonia nicht mehr zugeschickt bekommen, wie sie auf der Bild- und Videoplattform verriet.

Antonia Hemmer und Patrick Romer wurden durch "Bauer sucht Frau" ein Paar.
Antonia Hemmer und Patrick Romer wurden durch "Bauer sucht Frau" ein Paar.Bild: RTL / Stefan Gregorowius

"Bauer sucht Frau"-Star Antonia Hemmer spricht Klartext

Aktuell führen Antonia und Patrick eine Fernbeziehung: Der Familienbetrieb, in dem Patrick arbeitet, befindet sich am Bodensee in Baden-Württemberg. Antonia hingegen lebt in der niedersächsischen Hauptstadt Hannover. Die beiden trennen also immerhin stattliche 700 Kilometer.

Wie bereits öfter geschehen, wollte ein Follower von Antonia erneut wissen, wann sie und Patrick zusammenziehen. Dazu antwortete sie in ihrer Instagram-Story:

"Ich kann diese Frage wirklich nicht mehr hören, genauso, wann ich schwanger werde oder wir heiraten."

Weiter führte sie aus, dass es irgendwann passieren werde, aber "nicht heute, nicht morgen, vielleicht in ein paar Monaten." Ihre Fans wären auch die Ersten seien, die davon erfahren würden, versprach sie, fügte aber noch eine Bitte hinzu: "Bitte lasst diese Fragen und dieses unbewusste Unterdruck setzen."

Sie sei sich bewusst, dass diese Fragen lieb gemeint und ihre Fans einfach nur neugierig seien, "aber manche Fragen bin ich einfach leid, jede Woche aufs Neue zu beantworten", erklärte sie abschließend mit Nachdruck.

In der Sendung "Bauer sucht Frau – Was ist auf den Höfen los?", die zu Ostern lief, wurde jedoch auch deutlich: Antonia könnte sich bereits Nachwuchs vorstellen, Patrick hingegen nicht. Um seine Partnerin trotzdem zufrieden zustellen, hat sich der Hobby-Bauer etwas überlegt. "Du willst ja unbedingt Nachwuchs. Wir bekommen Nachwuchs – in einer anderen Form. Ich hab mir überlegt: Wir adoptieren ein paar Lamas!", eröffnete er Antonia in der Wiedersehens-Show. Die Influencerin war von dieser Idee sehr begeistert und freute sich darüber.

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Drohende Energie-Knappheit: Spahn stichelt bei "Anne Will" gegen Ampel-Regierung

Gerade steckt Deutschland im heißen Hochsommer, doch die kommende Heizperiode scheint von Energieknappheit, Einsparungen und steigenden Preisen geprägt zu werden. Wie kommt Deutschland durch diese Gas-Krise? Auf gekappte Gaslieferungen hätte sich die Regierung schon sei Tag eins des Ukraine-Kriegs vorbereiten müssen, kritisieren Wirtschaftsexpertin Claudia Kemfert und CDU-Politiker Jens Spahn. Ampel-Politiker Kevin Kühnert und Johannes Vogel beteuern dagegen die Bemühungen der Regierung. Journalistin Anna Mayr warnt währenddessen vor einer Verteilungskrise gar einer "ökonomischen Triage".

Zur Story