Dschungelcamp
Bild

Markus lästert über Danni Büchner. Den Zuschauern gefällt es. Bild: TVNOW / Stefan Menne

Dschungelcamp

Dschungelcamp-Zuschauer feiern Markus für Spruch über Danni Büchner

Immer mal wieder etwas Neues im Dschungelcamp! Tag 9 war der erste, an dem NICHT Danni Büchner oder Elena Miras zur Dschungelprüfung antreten mussten. Das hatte einen recht banalen Grund: Die Zuschauer stimmen nun nicht mehr ab, sonst wären die beiden Krawall-Camperinnen natürlich bis zum Sanktnimmerleinstag in jede erdenkliche Prüfung geschickt worden.

Doch so kam es, dass nun Markus seine Chance ergreifen konnte. Für alle, die es bisher nicht mitbekommen haben: Das ist der Antiquitäten-Händler mit den langen Haaren vom Trödeltrupp (RTL 2) beziehungsweise von den "Superhändlern" (RTL).

Die Dschungelprüfung war jedoch eine alte bekannte: der "Ge-Fahrstuhl" wartete auf Markus. Wir erinnern uns. Danni Büchner hatte genau dort vor vier Tagen abgebrochen hatte.

Markus hingegen versuchte es und brillierte dann auch. Trotz 22 Teppichpythons, Kakerlaken, 200 Ratten, 50 Spinnen, 30 Kröten und einem Krokodil holte er acht von zehn Sternen aus allerlei Ekelräumen heraus, in die ihn der Fahrstuhl gefahren hatte.

Bild

Markus zog es durch. Bild: TVNOW / Stefan Menne

Markus lästert über Danni Büchner

Doch die Zuschauer feierten ihn nicht nur für seinen coolen Umgang mit der Dschungelprüfung – sondern vor allem auch für einen Spruch über Danni Büchner.

Sonja Zietlow erzählt Markus vor der Prüfung, dass Danni dort nach 13 Sekunden gequält den Satz "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" gerufen hatte.

Bild

Sonja Zietlow macht keinen Hehl daraus, dass Danni nicht ihre Lieblingskandidatin ist. Bild: TVNOW / Stefan Menne

Diese habe davon erzählt, berichtet Markus, er höre ihr aber nicht immer richtig zu. "Warum? Nervt dich Danni?", fragte Sonja Zietlow.

Markus lästert:

"Sie erzählt immer so viel. Man muss sich immer die gleichen Geschichten anhören. Das erinnert an ältere Leute, die senil werden und immer dasselbe erzählen. Das ist anstrengend!"

Dschungelcamp-Fans feiern Markus

Wir halten fest: Markus hat in der Zuschauergunst massiv hinzugewonnen. Ob da ein möglicher Geheimfavorit heranwächst?

(hau)

Zwei Monate nach Schönheits-OP: Jenke zieht bitteres Fazit zu Extrem-Experiment

Jenke von Wilmsdorff ist für seine drastischen Experimente bekannt. Immer wieder setzt er sich Extremsituationen aus. Zuschauer konnten bereits beobachten, wie er zum Veganer wurde, doch auch Selbstversuche zum Thema Alkoholismus und Armut waren für ihn kein Tabu. Im vergangenen Jahr wechselte er nach fast 20 Jahren Zusammenarbeit von RTL zu ProSieben, doch seinen Experimenten blieb er treu.

Ende 2020 bekamen die Zuschauer dann einen besonders extremen Selbstversuch zu sehen: In 100 Tagen wollte …

Artikel lesen
Link zum Artikel