Das Logo von Apple iTunes wird auf einem Smartphone angezeigt. Berlin, 04.10.2018. Berlin Deutschland *** The logo of Apple iTunes is displayed on a smartphone Berlin 04 10 2018 Berlin Germany PUBLICA ...
Bild: imago stock&people
Digital

Apple stellt wohl iTunes ein – nach 18 Jahren

01.06.2019, 18:45

Apple und iTunes gehören zusammen wie Fußball und Abseits. Eigentlich. Doch mit iTunes soll jetzt Schluss sein. Das berichtet die News-Seite "Bloomberg".

Auf der Entwicklerkonferenz WWDC sollen am Montag drei neue Apps vorgestellt werden, die zukünftig iTunes ersetzen sollen.

Statt Musik-, TV- und Podcast-Inhalte zentral über iTunes zu verwalten, sollen die drei Formate zukünftig von separaten Apps ausgespielt werden.

Dr. G-Punkt über Sex und Traurigkeit

Whatsapp-Alternative Threema: App wehrt sich gegen Vorwürfe

Whatsapp ist mit über zwei Milliarden User:innen der größte Messengerdienst der Welt. Während die Meta-Tochter in den USA und China noch Konkurrenten wie iMessage und WeChat hat, steht Whatsapp hierzulande unangefochten an der Spitze.

Zur Story