Leben

++ Ministerin will Schulen in NRW nach Osterferien schrittweise öffnen ++

Die Schulen in Nordrhein-Westfalen sollen nach den Osterferien schrittweise wieder öffnen. Das sei ihr "festes Ziel", um vor allem die Durchführung von Prüfungen und die Vergabe von Abschlüssen zu ermöglichen, sagte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Dienstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf.

Mehr dazu in unserem Newsticker zur Corona-Krise

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Exklusiv

Doch keine Lockerung: Sexarbeiterin "fassungslos" über längeres Berufsverbot

Nach fast sechs Monaten ohne Einkommen hatten die Prostituierten der weltbekannten Herbertstraße gehofft, am kommenden Dienstag wieder arbeiten zu können – doch daraus wird nichts. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) nahm die geplante Lockerung wieder zurück, zunächst bis zum 30. November. Und das macht den Hamburger Kiez richtig sauer.

"Wir sind enttäuscht, wütend, verzweifelt, traurig und fassungslos", sagt uns Hanna, die in der Herbertstraße arbeitet, im watson-Gespräch. Sie ist Teil …

Artikel lesen
Link zum Artikel