Er war der letzte Mann seiner Art: Nashorn Sudan ist tot 😭

Der letzte bekannte Nördliche Breitmaulnashornbulle der Welt ist tot. Der 45-jährige Sudan sei an altersbedingten Komplikationen gestorben, teilte das kenianische Tierschutzgebiet Ol Pejeta am Dienstag über Twitter mit. (dpa)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Vereinte Nationen: Millionen Tote wegen akuten Hebammenmangels

Millionen von Frauen und Babys weltweit werden in der Schwangerschaft und bei der Geburt nicht fachgerecht betreut, weil hunderttausende Hebammen fehlen. Das kostet jedes Jahr Millionen Menschenleben, und viele weitere Mütter und Babys tragen durch Komplikationen bei der Geburt lebenslange Schäden davon, wie UN-Organisationen am Mittwoch berichteten.

Weltweit fehlten rund 900.000 Hebammen und Geburtshelfer, schreiben der Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA), die …

Artikel lesen
Link zum Artikel