Leben
Bildnummer: 60338222  Datum: 07.08.2013  Copyright: imago/China Foto Press
HANGZHOU, CHINA - AUGUST 07: (CHINA OUT) Photo shows a replica of The Eiffel Tower standing at 108 metres at Tianducheng residential community, also known as a knockoff of Paris, on August 7, 2013 in Hangzhou, Zhejiang Province of China. Tianducheng is developed by Zhejiang Guangsha Co. Ltd.. The construction began in 2007 with a replica of the Eiffel Tower and Parisian houses, and it is expected to be completed by 2015. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY Gesellschaft CHN Eiffelturm kurios Kopie xns x0x 2013 quer premiumd 

 60338222 Date 07 08 2013 Copyright Imago China Photo Press Hangzhou China August 07 China out Photo Shows a Replica of The Eiffel Tower thing AT 108 Metres AT  Residential Community Thus known As a  of Paris ON August 7 2013 in Hangzhou Zhejiang Province of China  IS Developed by Zhejiang  Co Ltd The Construction began in 2007 With a Replica of The Eiffel Tower and Parisian Houses and IT IS expected to Be completed by 2015 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY Society CHN Eiffel Tower funny Copy xns x0x 2013 horizontal premiumd

Paris? Nein, China. null / imago images

Stadt in China baut Kopie von Paris – warum dort niemand wohnen will

Witze über China und Kopien gibt es genug. Dass in der chinesischen Stadt Huangzhou aber eine Kopie der französischen Hauptstadt Paris steht, ist trotzdem erstaunlich. Ebenfalls überraschend: Wohnen wollen dort offenbar nur wenige.

Huangzhou liegt in der Nähe der Metropole Shanghai. Die Stadt hat einen eigenen Eiffelturm – und auch andere Sehenswürdigkeiten aus Frankreichs Hauptstadt und deren Umgebung: Einen Arc de Triomphe, die Allee Champs-Elysées, ein Schloss Versailles und eine eigene Mona Lisa – allerdings ohne das Museum Louvre.

Beliebt – aber nicht als Wohnort

Das alles befindet sich im Stadtteil Tianducheng. Dieser wurde 2007 "eröffnet" – erfreut sich aber bisher nicht direkt großer Beliebtheit. Tatsächlich will dort sogar kaum jemand wohnen. Der Grund dafür ist einfach: Der Vorort ist nicht an den öffentlichen Nahverkehr angebunden und auch sonst schlecht erreichbar.

Geplant war Tianducheng für 10.000 Menschen. Bisher lebt dort nur eine Fünftel davon, etwa 2000 Einwohner hat der Stadtteil. Beliebt ist der Bezirk allerdings bei Touristen sowie bei einheimischen, frisch verheirateten Paaren. Für Hochzeitsfotos geben die nachgebauten Sehenswürdigkeiten eine fototaugliche Kulisse ab – auch ohne teure Reise nach Frankreich.

This photo taken on January 26, 2016 shows a young Chinese couple posing for wedding photos in front of Parisian-style architecture at Tianducheng, a small Chinese community replicating Paris, including a small-sized replica of the Eiffel Tower, in the city of Hangzhou in eastern China's Zhejiang province. The replica Eiffel Tower rises to 108 metres in the heart of the city's plush Tianducheng development.    AFP PHOTO / JOHANNES EISELE (Photo by JOHANNES EISELE / AFP)        (Photo credit should read JOHANNES EISELE/AFP via Getty Images)

Chinesen nutzen den Stadtteil gerne als Kulisse für Hochzeitsbilder. Bild: AFP / JOHANNES EISELE

Tatsächlich ist Paris nicht die einzige Stadt, die in China nachgebaut wurde. Unter anderem gibt es Replikate von Venedig, des österreichischen Märchendorfes Hallstatt, von Stratford-upon-Avon, der Geburtsstadt des legendären Schriftstellers William Shakespeare sowie der US-Stadt Jackson Hole – letztere inklusive eines Abschnitts der Route 66.

(om)

Themen

Wer ist schuld an der Klimakrise? ARD-Film "Ökozid" stellt Merkel vor Gericht

Juli 2034. Die Folgen des Klimawechsels sind mittlerweile dramatisch. Nach der dritten Sturmflut in Folge wird der Sitz des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag geräumt und nach Berlin verlegt. Hier beginnt ein ganz besonderes Verfahren: 31 Länder des besonders betroffenen globalen Südens klagen erstmals gegen die Bundesrepublik Deutschland. Darum dreht sich der Spielfilm "Ökozid", der an diesem Mittwoch (20.15 Uhr) im Ersten zu sehen ist.

Die Kläger werfen der Bundesregierung massive …

Artikel lesen
Link zum Artikel