Leben

Endlich! Es gibt einen (ungefähren) Starttermin für die letzte "Game of Thrones"-Staffel

So ganz konkret ist es noch nicht. Fest steht aber: Die finale Staffel "Game of Thrones" beginnt in der ersten Jahreshälfte 2019. Das gab HBO-Programmchef Casey Bloys am Mittwoch auf einer Konferenz in Los Angeles bekannt. (Deadline)

Bloys erklärte

"Ich werde nicht sagen, was (in der letzten Staffel) zu erwarten ist, aber es ist ziemlich großartig."

deadline

Das ist über die finale Staffel bekannt:

Wie Hollywood Life berichtet, soll die finale Staffel nur aus sechs Folgen bestehen – die jedoch voraussichtlich jeweils länger als 60 Minuten sein sollen.

Einen wenig überraschenden Spoiler lieferte Schauspielerin Sophie Turner, die Sansa Stark spielt, der Seite Gold Derby

"Es ist Game Of Thrones, also wird es blutiger und tödlicher und emotionaler als all die Jahre zuvor."

Gold derby

(fh)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Deshalb ist die 5. Staffel von "Black Mirror" so furchtbar

Warum die neue Staffel "Black Mirror" mit Miley Cyrus eine krasse Enttäuschung für Fans der Serie ist.

Während ich die Darsteller von "Bandersnatch" quasi eigenhändig mehrmals umbrachte, merkte ich, wie sie es mal wieder geschafft hatten. Die Verrückten von "Black Mirror". Mich einfach komplett zu brainfucken. Und das ist in der fünften Staffel genau einmal passiert. Doch das war noch nicht das Schlimmste.

Eine Spurensuche im Schnelldurchlauf.

+++ SPOILER-ALARM, na klar +++

Die erste Folge dreht sich um Danny (Anthony Mackie), seine Frau Theo (Nicole Beharie) und seinen besten Kumpel Karl (Yahya …

Artikel lesen
Link zum Artikel