Leben
Filme und Serien

"Joker": Der erste Teaser-Trailer ist da – der Film wird richtig düster

Bild
Bild: screenshot/warner bros
Filme und Serien

Der erste Teaser-Trailer zum Joker ist da – der Film wird ziemlich düster

03.04.2019, 17:2403.04.2019, 19:20
Mehr «Leben»

Im Oktober wird "Joker" in den deutschen Kinos anlaufen, heute ist der erste Teaser-Trailer erschienen. Schon in den knapp zweieinhalb Minuten des Trailers bekommt man dabei einen tieferen Einblick in das Seelenleben des Batman-Erzfeindes, als in den bisherigen Filmen aus dem DC-Universum.

Der "Joker"-Film ist ein Film außer der Reihe. Er ist losgelöst von allem, was im DC-Universum zuvor passiert ist und noch passieren wird. Kein Action-Film mit einem tapferen Helden als Protagonist, sondern eine dunkle Charakterstudie.

Der Joker ist darin nicht einfach ein durchgeknallter Super-Bösewicht. Er ist nicht nur der anonyme Joker, sondern ein Mensch mit Namen: Arthur Fleck. Die Geschichte Flecks ist die eines gescheiterten Standup-Comedians, von der Gesellschaft im Stich gelassen, gemobbt, geschlagen und verstoßen. Durch den Hass, der ihm entgegen schlägt, wird aus dem gebeutelten Arthur Fleck langsam der Joker.

Genug gelesen, hier kommt der Trailer zum "Joker"

(fh)

So krass unterschiedlich wurde der Joker bisher dargestellt
Video: watson
Weidel im Bikini und Höcke-Gedenkmünze: Der absurde "Compact"-Onlineshop

Das rechtsextreme "Compact"-Magazin wurde vom Innenministerium verboten. Es sei ein zentrales Sprachrohr der rechtsextremistischen Szene, verbreite antisemitische Verschwörungsideologien und habe das Ziel, die freiheitliche Gesellschaft zu zerstören, erklärte Innenministerin Nancy Faeser.

Zur Story