Leben
Bild

Wenn der Trailer nicht lügt, wird's in "Call of Duty: Black Ops 4" richtig scheppern

Es ist ein Ausblick auf jede Menge Action: Am 12. Oktober bringt der Publisher Activision Blizzard die neueste Version der beliebten "Call of Duty"-Egoshooter-Reihe an den Start.

In der Nacht zu Dienstag wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der das Gameplay des Spiels zeigt:

abspielen

Video: YouTube/Call of Duty

Entwickler-Studio Treyarch hat Hinweise fallen lassen, was Spieler erwarten können, wenn das Game launcht: eine Reihe von Events und kostenloser Content zu "Black OPs 4".

Laut "Variety" soll demnach im November die von Spielern geliebte "Nuketown Map" zurückkommen, im Dezember steht dann eine weitere Gamer-Bescherung an: Dann sollen neue Modi und Updates für "Call of Duty: Black Ops 4" erscheinen. 

(pb)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Ich bin doch Veganerin!" - Wütende Frau zerstört XBox des Freunds wegen Käse-Kauf

Was passiert, wenn man seiner vegan lebenden Freundin trotz mehrfacher Erinnerungen SCHON WIEDER Käse aus Kuhmilch mitbringt? Sie schrottet deine X-Box! Dieses Pflanzen-basierte Beziehungsdrama der etwas aggressiveren Art ermuntert zumindest gerade die Leser des Reddit-Threads "Insane People Facebook". Knapp 4.000 Kommentare sammelten sich bereits unter dem Post, der erst am vergangenen Samstag hochgeladen wurde.

Viel zur Vorgeschichte ist nicht bekannt, aber es scheint sich um ein verlobtes …

Artikel lesen
Link zum Artikel