Leben
Geld & Shopping

Supermarkt: Rewe und Edeka verkaufen Wein in neuen Flaschen

REWE market wines in Frankfurt am Main, Germany, Frankfurt am Main, Germany - April 20, 2022: Assortment wines from different origins in a REWE supermarket., Frankfurt am Main, Germany - April 20, 202 ...
Eine Wiesbadenener Wein-Firma setzt auf eine Änderung bei der Verpackung.Bild: IMAGO/Panthermedia
Geld & Shopping

Rewe und Edeka verkaufen Wein in neuen Flaschen

21.05.2023, 11:3421.05.2023, 11:51
Mehr «Leben»

Die Nachhaltigkeit von Produkten wird für viele Menschen immer wichtiger. Das haben Unternehmen, aber auch Supermärkte erkannt. Rewe und Edeka haben nun ein Produkt ins Sortiment aufgenommen, das sich in der Verpackung deutlich von anderen unterscheidet.

Dabei handelt es sich um einen Wein. Für gewöhnlich ist klar: Wein gibt es in Glasflaschen. Bei größerer Menge oder günstiger Sorte vielleicht auch mal im Tetra-Pack. Nicht so bei einem Weinhändler aus Wiesbaden. Der geht bei der Verpackung nun einen ganz neuen Weg.

Wiesbadener Firma setzt auf Papierflasche

Die Firma Heinz Hein aus Wiesbaden importiert einen Wein aus Italien in einer für das Produkt neuartigen Verpackung: einer Papierflasche. Silvia Miebach, Inhaberin von Heinz Hein erklärt:

"Dem Winzer und uns sind Nachhaltigkeit sehr wichtig. Deshalb war es nur konsequent, nach einer Alternative zu suchen, die keinen so großen ökologischen Fußabdruck hinterlässt wie die Glasproduktion, die allein viel Wasser verbraucht."

Optisch ähneln sie den herkömmlichen Glasflaschen, sind aber deutlich leichter. Nur 82 Gramm soll sie wiegen – und soll damit in der Masse auch den Treibstoffverbrauch beim Transport mindern. Zudem soll sie weniger Plastik als herkömmliche Plastikflaschen enthalten.

Paper bottles Cantina Goccia / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/169943 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingung ...
Die Firma Heinz Hein aus Wiesbaden bringt Wein in Papierflaschen in Supermärkte.Bild: obs / Heinz Hein Weinhandel e.K.

Kosten soll der "Cantina Goccia" 9,99 Euro und als Rosé-, Weiß- oder Rotwein erhältlich sein. Zunächst ist er bei Rewe und Edeka erhältlich.

Neue Wege des Recycelns bei Weinflaschen

Für Verbraucher:innen bedeutet die Verpackung ein neues Recycling-System. Statt dem gang zum nächsten Altglascontainer wird sie im Hausmüll entsorgt.

Das Prinzip ist schon von Milchprodukten wie etwa Joghurt bekannt. Die äußere Hülle, die zu 94 Prozent aus recycelter Pappe bestehen soll, lässt sich abziehen und gehört ins Altpapier. Innenliegend gibt es eine PET-Folie, die in der gelben oder der Wertstofftonne entsorgt werden soll.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Auch andere Firmen probieren bei Weinflaschen neue Wege aus. Erst kürzlich hat die Winzergenossenschaft Weinheimat Württemberg angekündigt, eine 0,75-Mehrwegflasche für Wein einführen zu wollen. Die Rückgabe läuft dabei, wie bei Bier, auch etwa über die Supermärkte: Pfandsystem statt Glascontainer.

Die EM 2024 ist Geschichte – und ich bin jetzt auch echt froh, dass sie vorbei ist

Die Fußball-EM ist vorbei. Und ich schreibe jetzt einen Satz, den man von mir sehr selten hört. Und schon gar nicht öffentlich: Ich kann nicht mehr.

Zur Story