Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: britta pedersen/dpa

Rente mit Anfang 40? Dieser Mann hat es geschafft – und so geht's

Davon träumen wir alle:
Lars Hattwig ist 47 Jahre alt – 
und braucht nie wieder einen Job.

Denn der 47-Jährige hat es geschafft, finanziell frei zu werden. Vor drei Jahren hat er seine Festanstellung aufgegeben, weil er nicht mehr auf sein Gehalt angewiesen ist – wer sich diesen Traum jetzt aber bereits in kunterbunten Farben für sich selbst ausmalt, sollte wissen: Ganz so einfach ist das nicht.

Aber wie geht das nun konkret?

Rente Geld

Bild: macgyverhh/Getty Images

Ganz wichtig dabei: Auf den Cent achten, nicht nur auf die großen Dinge. Für sein Ziel hat Lars Hattwig also nicht nur auf Reisen verzichtet, sondern auch mit dem Rauchen aufgehört und sich auf eine Glühbirne in seiner Wohnung beschränkt.

Seine Freunde mussten mithelfen: Er ging nicht mit ihnen aus, und wenn sie bei ihm zu Besuch waren, mussten sie darauf achten, die Klospülung möglichst kurz zu drücken. Und das alles mehrere Jahre lang. (Wir vermuten, er verlor während dieser Zeit ein paar Freunde.)

Doch wie kam er eigentlich dazu?

Der Traum von der finanziellen Freiheit fing für Lars Hattwig ausgerechnet mit einer privaten Pleite an. Als er 2003 in der Bank steht und der Automat kein Geld ausspuckt, fängt er an zu grübeln. Zunächst darüber, wer ihm 50 Euro leihen könnte. Dann, warum er als festangestellter Meteorologe jeden Monat sein Konto leerräumt.

"Mein Gehalt war nicht schlecht, aber ich habe einfach alles ausgegeben."

Lars Hattwig

Kommt dir das bekannt vor?
Dann mach's wie Lars Hattwig:

Leute mit diesem Lebensstil nennt man Frugalisten. Frugal bedeutet einfach, bescheiden, mäßig. Menschen, die sich selbst so bezeichnen, sparen mit allen Mitteln einen möglichst großen Teil ihres Einkommens, investieren das Geld in Aktien und Fonds. So häufen sie im Erfolgsfall ein Vermögen an, mit dem sie bis an ihr Lebensende auskommen könnten, ohne einer Arbeit nachzugehen.

Aber jetzt mal Klartext:
Kann das jeder schaffen?

Geld Geldautomat

Bild: pexels

Leider nicht, denn gerade als Geringverdiener wäre ein Leben als Frugalist  schwierig; es bleibt einfach nicht genug vom Lohn übrig, um sich das finanzielle Polster für die Frührente zu schaffen. Wer monatlich weniger als 1000 Euro zur Verfügung hat, bräuchte Jahrzehnte, um finanzielle Freiheit zu erreichen, schätzt Lars Hattwig – für ihn waren es nur ein paar Jahre. 


Doch auf Dauer könne er sich ein Leben als Frugalist nicht mehr vorstellen. "Irgendwann kommt man an den Punkt, da kann man den Gürtel nicht mehr enger schnallen." Er selbst lebt noch immer sparsam, fährt aber auch mal in den Urlaub oder geht zum Essen ins Restaurant.

Trotzdem arbeitet der 47-Jährige weiterhin selbstständig als Finanzberater – aber nur als Hobby, um anderen zum selben Erfolg zu verhelfen. Aber nur so viel, wie er möchte: "Ich kann auch mal eine Woche nicht arbeiten, ohne es auf meinem Konto zu merken."

Beneidenswert, oder?
Würdest du dir das zutrauen? 

Umfrage

Hand aufs Herz: Könntest du so leben wie Lars Hattwig?

  • Abstimmen

80

  • Ja, easy! So leb' ich eh schon.24%
  • Vielleicht... Man kann's ja mal probieren...48%
  • Niemals, ich brauch' meinen Kaviar & Champagner!26%

(ek/verena kensbock/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Rezo fordert bei Böhmermann Entschuldigung von lügenden Kritikern

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Rolex mit 5 – Diese Promi-Knirpse sind eine Zillion Mal reicher als wir

Reich ist man, wenn man viele Freunde hat, auf die ... jemandem etwas zum Geburtstag schenkt, das unglaublich teuer ist, aber eigentlich null Sinn macht. Das wäre also so, wie wenn man beispielsweise seinem Kind zum fünften Geburtstag eine Rolex kaufen würde.

Wir stellen vor: Rapper Future's Kind Future. Mit seiner nigelnagelneuen Uhr.

Ihr jetzt so: Der Sohn heißt genauso wie der Vater?Wir: Richtig. Der Vater ist Rapper Future und der Sohn ist, nun, halt Sohn Future.Ihr: Aber wer ist Rapper …

Artikel lesen
Link zum Artikel