Bild

So sollen die Planungsstudios von Ikea aussehen. Bild: ikea deutschland

70 Mal kleiner als sonst: Ikea sieht in den ersten Filialen ganz anders aus als sonst

Am Ende kauft man immer irgendwas, auch wenn es nur ein paar Kerzen, Kissen oder Bilderrahmen sind. Dem Labyrinth von Ikea entkommt keiner so schnell. Nach der Wohnzimmer- und Küchenabteilung folgen Bad und nicht zu vergessen die Möbelhalle, wo man neben Geschirrhandtüchern und Gardinenstange alles bekommt, um sich die vier Wände gemütlich einzurichten.

Nicht selten verbringen wir so einige Stunden in den blau-gelben Einrichtungshäusern, nicht zuletzt, weil wir uns in den Gängen verlaufen haben. Schließlich hat so eine Ikea-Filiale gerne mal 35.000 Quadratmeter Fläche.

Das ändert sich jetzt. In Berlin-Pankow und in Potsdam entstehen zwei Mini-Ikea, die nur 500 beziehungsweise 1600 Quadratmeter groß sind.

Warum kleine Ikea-Filialen?

Dadurch sollen die Kunden, die kein Auto haben, trotzdem einfach zu einem Ikea kommen, teilt Ikea Deutschland gegenüber watson mit. Schließlich liegen Ikea-Filialen in Deutschland bislang eher nicht mitten in der Stadt – schlicht, weil die Fläche für die XXL-Läden dort nicht vorhanden ist.

Bild

Hier könnt ihr euch aussuchen, was euch gefällt. Bild: ikea deutschland

Kerzen oder andere Utensilien wird es in den City-Filialen aber nicht geben, so eine Ikea-Sprecherin. Kunden können dort Küchen- und Schranksysteme planen oder sich mit dem "Home smart"-Konzept auseinandersetzen. Im Anschluss werden die konfigurierten Systeme dann nach Hause geliefert.

Keine Hotdogs oder Köttbullar

Das Restaurant oder den Hotdog-Stand werdet ihr dort ebenfalls vergeblich suchen. Ikea will seinen Kunden lediglich "ausgewählte, inspirative Einrichtungslösungen" zeigen.

"Ein Essensangebot, wie die Kunden es aus den Einrichtungshäusern kennen, ist in den Planungsstudios nicht vorgesehen."

Ganz auf das bekannte Ikea-Erlebnis müsst ihr in Berlin-Pankow etwa aber nicht verzichten. "Zu der Studiofläche in Pankow gehört ein großzügiger Außenbereich, der als zusätzliche Ausstellungs- oder Eventfläche für Veranstaltungen in der Nachbarschaft, wie Floh- oder Foodmärkte, genutzt werden kann", sagt die Ikea-Sprecherin.

Bild

Wie passt was am besten zusammen? In den Planungsstudios könnt ihr es sehen. Bild: ikea deutschland

Die beiden Filialen werden nicht die einzigen Filialen in Deutschland bleiben. Das Unternehmen will seine "Präsenz im Berliner Raum erhöhen und sieht Potenzial für weitere drei bis fünf Planungsstudios sowie einen XS-Store in prominenter Lage", so Ikea gegenüber watson.

(lin)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Exklusiv

Harter Lockdown: Das sagen Ikea, Media Markt und Saturn zu den Schließungen

Ein harter Lockdown noch vor Weihnachten ist nun endgültig sicher. Es stand bereits vor dem erneuten Corona-Gipfel der Kanzlerin mit den Länderchefs am Sonntag so gut wie fest. Angesichts der weiter steigenden Neuinfektions-Zahlen blieb den Verantwortlichen kaum eine andere Möglichkeit.

Ein harter Lockdown bedeutet, dass alle Geschäfte bis auf Supermärkte, Bäcker, Metzger und Drogeriemärkte schließen müssen. Gerade für den Einzelhandel, der ohnehin schon Einbußen beim Weihnachtsgeschäft …

Artikel lesen
Link zum Artikel