Bild: Chris Pizzello/Invision/AP

Tom Cruise überrascht Zuschauer: Der Trailer zur "Top Gun"-Fortsetzung ist da

19.07.2019, 02:5919.07.2019, 06:35

Hollywood-Star Tom Cruise (57) hat Tausende Fans auf der Comic-Con-Messe im kalifornischen San Diego mit einem Auftritt überrascht.

  • Zum Auftakt der Veranstaltung am Donnerstag präsentierte der Schauspieler den ersten Trailer für die Fortsetzung des Kampfjetpiloten-Films "Top Gun" (1986). So viele Jahre hätten seine Fans viel Geduld bewiesen, sagte der Star.
  • Nun seien sie die Ersten auf der Welt, die den Trailer zu sehen bekämen. Alle Szenen in dem Film seien echt, betonte der Schauspieler laut des "People"-Magazins.

Worum geht es in "Top Gun: Maverick"?

In dem Film, der im Juli 2020 erscheinen soll, schlüpft Cruise wieder in die Rolle des früheren Kampfpiloten Pete "Maverick" Mitchell, der inzwischen als Fluglehrer arbeitet. Das Kurzvideo gibt einen Vorgeschmack auf todesmutige Flugmanöver über Wüsten und verschneiten Bergketten.

Cruise ist bekannt dafür, dass er seine eigenen Stunts macht und sich extrem fit hält. An seiner Seite spielen Val Kilmer, Jennifer Connelly, Jon Hamm, Miles Teller und Ed Harris mit.

Joseph Kosinski ("Oblivion") führt Regie. Das Original wurde von dem 2012 verstorbenen Regisseur Tony Scott inszeniert.

(pb/dpa)

Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Komplett realitätsfremd": Was Jugendliche von der Schule erwarten – eine Lehrerin erzählt

Schulabschluss! Das bedeutet mehr als ein Ballkleid und eine Mottowoche. Es ist auch der Start in eine Welt voller Optionen: Was will ich mit meinem Leben anfangen? Welchen Beruf ausüben? Nicht immer haben Schüler:innen eine klare Idee von ihrem "Erwachsenen"-Ich. Im besten Fall macht diese Unsicherheit experimentierfreudig, im schlechtesten verzagt.

Zur Story