Bild: imago / ig: cardi b / montage: watson

Cardi B zieht sich auf Instagram komplett aus – und wütet übel rum

02.05.2019, 16:2202.05.2019, 16:39

Cardi B wollte da etwas loswerden. Auf Instagram hat sich die Rapperin komplett entblößt (naja, Schuhe hatte sie noch an) und schimpfte über ihre Kritiker.

Hintergrund: nicht ganz klar. Auslöser könnten geleakte Nacktfotos von Cardi B sein. Oder aber Kritiker, die ihr Outfit bei den Billboard Awards etwas zu freizügig fanden.

Wie dem auch sei, Cardi B zog blank, verdeckte ihre Intim-Stellen und wütete: "Das ist nicht meine Pussy, meine Pussy [ist] genau hier. Das ist [die Stelle], an der ich mein Kind geboren habe." Sie sprach auch noch über ihr Gesäß. Und meinte dann:

"Wenn ihr alle mich sehen wollt, hättet ihr kommen müssen, als ich eine verdammte Stripperin war."

In einem Interview verkündete die 26-Jährige auch, sie habe sich kürzlich wieder unters Messer gelegt und ihre Brüste "neu machen" lassen.

Wie gewohnt freizügig präsentierte sich Cardi B bei den Awards am Mittwochabend:

Bild: www.imago-images.de

Und hier das (unserer Meinung nach) lustigste Meme:

(ll)

Komische Jobs, die Stars vor ihrer Karriere hatten

1 / 15
Komische Jobs, die Stars vor ihrer Karriere hatten
quelle: www.imago-images.de / via www.imago-images.de
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

"Missy Elliott's funky white sister in the house"

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Airtags im Koffer: Ist das im Flugzeug erlaubt? Die Lufthansa äußert sich

Flugausfälle, verschollenes Gepäck und Chaos an Flughäfen: Flugreisen verliefen im Jahr 2022 nicht immer stressfrei. Während die Zeit der Streiks aktuell vorbei ist, bleibt die Angst von Reisenden, dass der aufgegebene Koffer verloren geht, bestehen.

Zur Story