Capital Bra, Rapper, buergerlich Vladislav Balovatsky *** Capital Bra rapper bourgeois Vladislav Balovatsky
Bild: imago stock&people
Musik

"Unglaublich kranke Tour": Capital Bra bedankt sich für Tournee bei seinen Bratans

20.05.2019, 11:20

Der Capi ist stolz und dankbar. In einem langen Instagram-Posting hat sich Capital Bra bei seinen Freunden und Unterstützern nach der absolvierten "Gucciland Tour" bedankt.

"Was war das für eine unglaubliche kranke Tour", schreibt der Berliner Rapper. Seine nahezu restlos ausverkaufte Tour führte ihn quer durch die Republik, es war die bis dahin erfolgreichste Tournee von Capital Bra.

In seinem Instagram-Posting dankte Capi unter anderem:

  • Manager Ashraf Rammo
  • Rapper Samra
  • Rapper Kalazh44
  • DJ GAN-G

Hier seht ihr den Instagram-Post von Capital Bra:

"Alles top organisiert, sogar (ein) Strom-Ausfall konnte uns nicht stoppen", schreibt Capital Bra unter anderem.

Zwischendrin musste der Berliner Rapper auch einmal eine Pause einlegen. Wegen Krankheit sagte er ein Konzert in Bremen ab. Danach aber lief es wieder für den Goldjungen.

Derzeit geht es für Capi nur nach oben

Erst am Freitag hat er den Song "Wieder Lila" mit Rapper-Kollegen Samra veröffentlicht. Der Song wurde innerhalb von zwei Tagen mehr als vier Millionen Mal auf Spotify gestreamt.

(ll)

So wurde US-Rapper XXXTentacion berühmt

M&M-Hersteller sorgt mit großer Änderung für heftige Diskussionen

Wer Werbung kreiert, muss in Zeiten wie diesen auf vieles achten: Vor allem darauf, niemanden zu diskriminieren oder zu vergessen. Ob Frauen, Männer, nicht binäre Personen, People of Color und viele mehr aus dem Vielfalts-Repertoire, das die Menschheit zu bieten hat: Der Werbemarkt wird bunter. Ob Konzerne aus wirklicher Menschenliebe oder eher aus Geldliebe handeln, sei mal dahingestellt.

Zur Story