Leben

"Gesundheit und Familie gehen vor" – Justin Bieber kündigt Karrierepause an

Eine durchaus überraschende Ankündigung: Popstar Justin Bieber (25) will sich künftig in erster Linie auf seine Gesundheit und seine Familie konzentrieren.

"Ich bin jetzt sehr darauf konzentriert, einige tief verwurzelte Probleme zu lösen, die ich wie die meisten von uns habe, so dass ich nicht auseinanderfalle, so dass ich meine Ehe aufrechterhalten kann und der Vater sein kann, der ich sein will", schrieb Bieber.

Für die Zukunft versprach er aber ein neues Album. Der Popstar, der mit dem Model Hailey Baldwin verheiratet ist, hatte zuletzt immer wieder offen über seine Probleme mit dem frühen Ruhm gesprochen.

(pb/dpa)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Die Ärzte sind zurück – mit starkem Statement gegen Rechts

Ohne Wumms geht es vermutlich nicht. Nach acht Jahren voller Querelen zwischen den Musikern, mit nur wenigen Auftritten und kaum neuer Musik, meldet sich die Berliner Punkband Die Ärzte mit einem eindrucksvoll starken Album zurück. Erste Duftmarken sind schon gesetzt: die zweite Single-Auskopplung "True Romance" landete direkt auf Platz eins der Charts, erst das fünfte Mal die Top-Position für die 1982 gegründete Band. Zuvor kletterte "Morgens Pauken" schon auf Platz drei. Das …

Artikel lesen
Link zum Artikel