Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Money, Money, Money! So viel hat die Geburt von Baby Sussex gekostet

Vor nun bereits über einer Woche ist hat Royal-Baby Archie das Licht der Welt erblickt. Da brennt uns natürlich die Frage unter den Fingern: Was kostet das eigentlich, so ein königliches Baby Sussex zu gebären?

Schlaue Menschen bei der englischen Boulevardzeitung "The Sun" haben sich diese Frage gestellt und einmal hochgerechnet. Das Ergebnis: Umgerechnet ungefähr 927.000 Euro sollen Meghan und Harry, sowie ihre Freunde und Familie für Archies Geburt und die Vorbereitung darauf ausgegeben haben.

Zur Veranschaulichung: Das sind umgerechnet ungefähr 666.906 Cheeseburger! (Das haben wiederum schlaue Menschen von watson.de berechnet.)

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy/hulu

Royale Baby-Party und Umstandsmode

Die beträchtliche Summe für die Geburt von Baby Sussex Archie kommt zustande, wenn man Umstands-Mode, New Yorker Baby-Partys und Spa-Aufhalte Herzogin Meghans mitzählt.

Alleine die Baby-Party, für die Meghan extra im Privatjet in die Vereinigten Staaten flog, soll rund 180.000 Euro gekostet haben (exklusive Privatjet). Die Kosten für die Party habe Meghans beste Freundin, Tennis-Profi Serena Williams übernommen, wurde danach berichtet.

Eine andere Kostenstelle war das Kinderzimmer von Baby Archie, dass besonders umweltfreundlich eingerichtet und gestaltet worden sei, berichtet "The Sun". Die Kosten dafür inklusive veganer Raumfarbe betragen rund 58.000 Euro.

Dazu kommen dann noch "Kleinstbeträge" für Akupunktur-Sitzungen im Wert von 10.000 und Spa-Aufenthalte für 38.000 Euro.

Oh, und falls ihr euch fragt, wie es Meghan geschafft hat, während der Schwangerschaft so stylisch auszusehen: Allein ihre Umstandsmode soll knapp mit einer halben Million Euro zu Buche geschlagen haben.

Die Geburt des kleinen Archie Harrison in einem privaten Krankenhaus war im Vergleich dazu mit 17.000 Euro ein echtes Schnäppchen.

Animiertes GIF GIF abspielen

Das wohl teuerste Baby der Welt: Archie, formaly known as Baby Sussex giphy

(jr)

Für Nostalgiker: Das waren die Bilder der Royal Wedding

Leg dich nicht mit der königlichen Wache an!

Play Icon

Noch mehr rund um die Royals:

Live-Ticker zum Royal-Baby: Kate und William reden erstmals öffentlich über das Baby

Link zum Artikel

Sie narrten uns alle: 5 Traditionen, mit denen Harry und Meghan bei der Geburt brachen

Link zum Artikel

Wie wird das Baby von Meghan und Harry heißen? Nun gibt es eine neue kuriose Spekulation

Link zum Artikel

Bereit für's royale Baby! Die schönsten Momente von Meghan mit Kindern

Link zum Artikel

Warum Harry und Meghan nun William und Kate auf Instagram entfolgt sind

Link zum Artikel

Instagram-User sind sich sicher: So wird das Baby von Meghan heißen😱

Link zum Artikel

Es ist ein Archie! Meghan und Harry geben den Namen ihres Kindes bekannt

Link zum Artikel

Fake-Schwangerschaft und Auswandern: 5 absurde Theorien um Baby Sussex

Link zum Artikel

Monarchie und Feminismus? Warum immer mehr junge Frauen Royal-Fans sind

Link zum Artikel

"An Sexismus und Rassismus rausgehauen, was ging" – ZDF erntet Shitstorm

Link zum Artikel

Was ein schöner Start in die Woche: Herzogin Meghan ist schwanger

Link zum Artikel

Die Briten bekommen ein "Brexit"-Baby – und so reagiert das Internet (und die Queen)

Link zum Artikel

Royal-Fans spekulieren: Ist Meghan etwa schon schwanger?

Link zum Artikel

Meghan, du bist nicht allein! Das Hochzeitschaos in Patchwork-Familien

Link zum Artikel

Wie man kleine Kinder zum Stillsitzen bringt? So wie der Royal-Wedding-Fotograf

Link zum Artikel

Meghans Mutter war die Heldin der Royal Wedding

Link zum Artikel

"Liebe Mann, LIEBEEE!" US-Bischof Michael Curry war der heimliche Star der Royal Wedding

Link zum Artikel

Wie heißt Meghan nach der Hochzeit? Alle Fun Facts zur Royal Wedding

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Synagogen, Abschiebung und "linke Zecken" – TV-Polizist Toto hält Rede im AfD-Sprech

Sie waren lange das bekannteste Polizistenpaar im deutschen Fernsehen: "Toto und Harry" aus Bochum wurden durch die gleichnamige Fernsehreihe auf Sat.1 zu Kultfiguren. Am Wochenende machte Torsten "Toto" Heim allerdings mit rechtspopulistischen Aussagen von sich reden. Die Polizei Bochum prüft, ob er damit gegen das Gesetz verstoßen hat.

Seit 2001 waren Torsten Heim und sein Streifenkollege Thomas "Harry" Weinkauf immer wieder im Fernsehen zu sehen. Als Ruhrpott-Polizisten im alltäglichen …

Artikel lesen
Link zum Artikel