Bild
Bild: Netflix
Streaming

"Unbreakable Kimmy Schmidt" kommt mit interaktiver Folge zurück

09.05.2019, 11:45

"Kimmy Schmidt" trifft "Bandersnatch"!

Netflix hat angekündigt "Unbreakable Kimmy Schmidt" für eine Folge zurück zu bringen. Das wissen wir darüber:

  • Der Titel ist nicht bekannt.
  • Es wird sich um eine einmalige Sache handeln.
  • Das Special soll 2020 erscheinen.
  • Die Folge wird die erste interaktive aus dem Comedy-Bereich sein. Das bedeutet: Wie bei "Black Mirror: Bandersnatch" hat der Zuschauer die Möglichkeit für die Charaktere Entscheidungen zu treffen und so die Handlung zu beeinflussen. Statt am Ende über Leben und Tod zu entscheiden, soll es hier um den nächsten Lacher gehen.
  • Für die Folge soll der Haupt-Cast aus Ellie Kemper, Tituss Burgess, Jane Krakowski und Carol Kane noch einmal zusammen kommen.

Produzentin Pia Fey:

"'Unbreakable Kimmy Schmidt' war eine der ersten eigenproduzierten Comedys von Netflix und nun wird die Serie auch die erste interaktive Comedy darstellen. Unsere Zuschauer werden die Chance haben, verschiedene Storystränge zu erkunden, ebenso wie verschiedene Witze. In meinen Augen passt das perfekt zu der Serie und ich könnte mir kaum einen besseren Weg vorstellen, sie so zu beenden."

(hd)

Komische Jobs, die Stars vor ihrer Karriere hatten

1 / 15
Komische Jobs, die Stars vor ihrer Karriere hatten
quelle: www.imago-images.de / via www.imago-images.de
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Süßer Hundecontent auf Netflix:

Hermes-Kunden im Visier: Verbraucherschutz warnt vor Betrug bei Paketdienst

Auf verschiedensten Wegen versuchen Menschen schon lange, durch Betrugsmaschen an Geld und persönliche Daten anderer heranzukommen. Ob per SMS der vermeintlichen Tochter, einem Anruf von Europol oder einem Brief der Polizei im Briefkasten, überall wimmelt es von potenziellem Betrug. Jetzt berichtet die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, dass besonders Kund:innen des Paketlieferanten Hermes sich in Acht nehmen sollten.

Zur Story